Gerätehauser aus WPC

Kunststoff oder WPC als Alternative zum Holz-Gartenhaus

WPC-Gartenhaus sorgt für Stauraum im Garten

Gartenhäuser aus Kunststoff überzeugen durch den geringen Wartungsaufwand im Vergleich zu Gartenhäusern aus Holz. Trotzdem sind sie durchaus langlebig und stabil. Ideal also für Gartenbesitzer, die Ihre Gartengeräte, Grill und Co. gerne sicher vor fremden Blicken und Wettereinflüssen verstaut haben möchten und keine Arbeit mit ihrem Gartenhaus haben möchten.

Holz & Kunstoff ideal durch WPC-Gartenhäuser vereint

Kombination von Kunststoff und Holz-Gartenhaus

WPC verbindet eine natürliche holzähnliche Optik und Haptik mit den Vorteilen der Langlebigkeit und Wetterbeständigkeit von Kunststoff. Das Material hat eine angenehm warme Ausstrahlung und ist dabei noch extrem pflegeleicht:

  • Keine Wartung, kein Verfaulen, kein Streichen
  • Einfache Montage aus vorgeschnittenen vorgebohrten Paneelen
  • Regale oder andere Hängegegenstände können direkt an den WPC-Wänden befestigt werden

 

WPC-Gartenhäuser bei BAUHAUS entdecken:

  • WPC-Gartenhaus Fusion 757 (2,24 x 2,29 x 2,52 m, Grau)

    WPC-Gartenhaus

    1.199,-
  • Wolff Finnhaus Gerätehaus Trend B (2,4 x 2,8 m, Wandstärke: 28 mm)

    Wolff Finnhaus Gerätehaus

    1.899,-
  • Wolff Finnhaus Gerätehaus Trend D (3,32 x 3,4 m, Wandstärke: 28 mm)

    Wolff Finnhaus Gerätehaus

    2.499,-