Stressfrei umziehen, entspannt einziehen

Ratgeber Umzug: Familie packt für einen Umzug

Helfer organisieren, Renovierungsarbeiten planen, Kündigungsfristen für DSL, Strom & Co. checken, Nachsendeauftrag stellen – wer einen Umzug in ein neues Heim plant, muss vieles bedenken. Eine rechtzeitige und gute Vorbereitung schont dabei Kräfte und Nerven.

Beachten Sie: Wenn Ihr Umzug aus beruflichen Gründen erfolgt, können Sie einen Teil der entstandenen Kosten von der Steuer absetzen. Alternativ können Sie auch mit dem Arbeitgeber eine Übernahme der Umzugskosten aushandeln.

1. Vor dem Umzug

Sie wollen oder müssen umziehen und sind schon auf der Suche nach neuen vier Wänden? Dann schauen Sie sich, neben den Miet- oder Kaufangeboten, auch Ihren aktuellen Mietvertrag an und informieren sich über Ihre Kündigungsfrist.

Ratgeber Umzug: Renovierung und Modernisierung im neuen Heim planen

Je nach Kündigungsfrist und frühestmöglichem Einzugsdatum in die neue Wohnung, bestimmen Sie einen festen Umzugstermin. Wenn Sie Handwerkerleistungen benötigen für eventuell notwendige (Schönheits-)Reparaturen im alten oder Renovierungen im neuen Heim, fragen Sie etwa ein bis drei Monate vor dem Umzug mehrere Fachbetriebe an bezüglich Verfügbarkeit und Kosten.

Beauftrage Sie eine Spedition mit dem Umzug, holen Sie ebenfalls Kostenvoranschläge mehrerer Anbieter ein. Diese schauen sich Ihren Hausstand vor Ort an und machen anhand des vorhandenen Mobiliars und der Entfernung zum neuen Zuhause einen Preisvorschlag. Hier können Sie auch weitere Dienstleistungen hinzu buchen – etwa eine entsprechende Anzahl an Umzugskartons und Kleiderkisten leihen oder einen professionellen Einpackservice des gesamten Umzugsgutes buchen.

Ratgeber Umzug: Umzugskartons packen und in einer Ecke stapeln

Egal ob Sie selbst packen oder packen lassen – um das Entrümpeln Ihrer Besitztümer (Sperrmüllabfuhr bestellen!) kommen Sie nicht herum. Aber das hat ja auch immer etwas Befreiendes! Alle Dinge, die Sie mitnehmen möchten aber vor dem Umzug nicht mehr benötigen, können Sie dann bereits in Kartons verpacken – etwa Dekorationsartikel, Bücher oder Kleidung für andere Jahreszeiten, etc. Beschriften Sie die Kartons sorgfältig (zukünftiges Zimmer sowie genauer Inhalt).

Wie viele Kartons Sie fürs Einpacken benötigen? Das hängt selbstverständlich von Ihren eigenen Habseligkeiten und von der Größe der Wohnung ab. Eine Faustregel lautet: pro Quadratmeter einen Karton. Zusätzlich sollten Sie aber immer auch ein paar Reservekartons parat haben – sicher ist sicher. Je laufenden Meter Bücherregal planen Sie außerdem mindestens einen Bücherkarton.

Beachten Sie: Überladen Sie die Kartons nicht! Als Richtwert gelten maximal 15 bis 20 Kilogramm.

Organisieren Sie den Umzug in Eigenregie, müssen Sie nun auch die Helfer organisieren, Renovierungsarbeiten planen beziehungsweise durchführen und Transportfragen klären (ggf. Anhänger oder Transporter im BAUHAUS Fachcentrum leihen). Erstellen Sie außerdem eine Liste mit Dienstleistern, denen Sie Ihre neue Adresse melden müssen (z. B. Strom, Banken, Versicherungen, Krankenkassen oder Vereine) und beantragen Sie die Nachsendung Ihrer Post ab dem Umzugsdatum.

Beachten Sie: Wenn Sie Kinder haben, sind Schule oder Kindergarten sowie Kindergeldstellen natürlich ebenfalls zu informieren.

Ratgeber Umzug: Umzugskartons richtig packen und Füllmaterial verwenden

e Woche vor dem Umzug gehen die Vorbereitungen in die finale Phase. Nachdem Sie bereits alles „Unwichtige“ eingepackt haben, verstauen Sie nun Ihr restliches Hab und Gut in Umzugskartons. Hier gilt: Schweres nach unten, leichtes nach oben und zerbrechliches gut mit Füllmaterial polstern. Packen Sie außerdem für jedes Familienmitglied einen „Überlebens-Koffer“ mit Kleidung, Pflegeartikeln, Bettwäsche und weiteren unentbehrlichen Dingen.

Beachten Sie: Alles, was Sie außerdem am neuen Wohnort gleich am ersten Tag benötigen (etwa Geschirr, Kaffeemaschine, etc.) packen Sie separat in einen „Überlebens“-Umzugskarton – dann ist alles sofort griffbereit.

Tipps zum richtigen Verpacken:

  • Kartons nicht zu schwer beladen, Richtwert maximal 15 bis 20 Kilogramm.
  • Schwere Gegenstände nach unten packen, leichte nach oben.
  • Zerbrechliche und kratzempfindliche Gegenstände vorsichtig in Packseide, Packpapier, Luftpolsterfolie einwickeln, für Teller am besten strukturiertes Papier mit Polsterwirkung (Tellerpapier) verwenden
  • möglichst kein Zeitungspapier verwenden, die Druckerschwärze kann abfärben.
  • Gläser und Teller senkrecht in Kartons stellen und Hohlräume mit Packpapier ausstopfen.
  • Umzugskartons seitlich beschriften, damit der Inhalt auch im gestapelten Zustand jeder Zeit ersichtlich ist – zerbrechlichen Inhalt besonders Kennzeichnen, zum Beispiel mit Warnetiketten „zerbrechlich“.
  • Tischkanten und Ecken mit Kantenschutzprofilen sichern
Ratgeber Umzug: Große Möbel auseinander bauen Massiv Blox

Möbelstücke, die Sie nicht in einem Stück transportieren können, zerlegen Sie von oben nach unten in ihre Einzelteile. Damit Sie diese beim Wiederaufbau auch wieder problemlos zusammenbauen können, sortieren Sie sie als beschriftete Bündel. Zugehörige Kleinteile (z. B. Schrauben, Scharniere, etc.) sammeln Sie in kleinen Plastikbeuteln und kleben sie direkt an das passende Bündel.

Einen Tag vor dem Umzug kümmern Sie sich um Details: Verpflegung vorbereiten, einen Verbandskasten für Notfälle und die benötigten Hilfsmittel wie Sackkarren, Tragegurte, Werkzeuge und Handschuhe prüfen.

2. Der Tag des Umzugs

Ratgeber Umzug: Transporter mit Umzugsgut beladen Ratgeber Umzug: Wolfcraft Transportkarre TS 850

Am großen Tag fangen Sie früh an! Sobald Ihre Helfer eingetroffen sind, geben Sie möglichst klare Anweisungen, was verladen werden soll – und wohin es in der neuen Wohnung kommt. Am besten anhand einer Skizze des neuen Zuhauses. Verladen Sie zuerst sämtliche Kartons (bis auf den „Überlebens“-Karton) und erst danach die Möbel. So können am Zielort zunächst die Möbel aufgestellt beziehungsweise zusammengebaut werden und anschließend der Inhalt der Umzugskartons gleich in die entsprechenden Schränke eingeräumt werden.

Beachten Sie: Damit Sie vom Heben der Kartons keinen Hexenschuss bekommen, hieven Sie die Kartons nicht mit gestreckten Beinen und gekrümmtem Rücken hoch! In leicht gegrätschter Beinstellung, aus der Hocke/den Knien heraus mit geradem Rücken und der Last nah am Körper heben.

Empfehlungen beim Umzug

  • Schwere Umzugskartons nach unten, leichte nach oben.
  • Allzweckdecken schützen Möbel und andere kratzempfindliche Gegenstände.
  • Tragehilfsmittel verwenden Sackkarren, Möbeltragegurt, etc.
  • Schwere Gegenstände zu zweit tragen.
Ratgeber Umzug: Wohnung besenrein hinterlassen

Nachdem alle Umzugskartons und Möbel aus der alten Wohnung getragen sind, notieren Sie sich die Zählerstände von Gas, Wasser, Strom und Heizung. Bereiten Sie außerdem ein Übergabeprotokoll vor, in dem Sie festhalten, was sich zu diesem Zeitpunkt noch in der Wohnung befindet und welche Schäden eventuell vorhanden sind. Lassen Sie sich auch die vollständige Rückgabe der Schlüssel schriftlich bestätigen.

Beachten Sie: Hinterlassen Sie die Wohnung besenrein und beseitigen Sie grobe Verschmutzungen.

3. Nach dem Umzug

Ratgeber Umzug: Am Zielort Umzugsgut auspacken

Alle Kisten sind ausgepackt, alle Möbel stehen an ihrem Platz und Sie haben sich ebenfalls schon etwas in Ihren neuen vier Wände eingelebt! Erledigen Sie nun die Ummeldung im Einwohnermeldeamt, wo Sie sich den neuen Wohnsitz in den Ausweis eintragen lassen. In der Regel muss das innerhalb von vier Wochen nach dem Einzug geschehen.

Beachten Sie: Auch Ihr Fahrzeug müssen Sie ummelden.

Checkliste für den Umzug

  • Helfer organisieren (Familie, Freunde, Bekannte)
  • Transporter mieten, Anhänger ausleihen
  • Parkplatz sichern, beantragen
  • Nachbarn informieren
  • Werkzeugkiste bereitstellen (Schraubenzieher, Inbusschlüssel, Metermaß …; Akkuschrauber aufladen und Müllsäcke herrichten)
  • Umzugskartons kaufen (Faustregel: 1 qm = 1 Karton)
  • Zubehör zum Schutz von empfindlichen Gegenständen (Luftpolsterfolie und Allzweckdecke z. B. Abdeckung für empfindliche Böden; Packseide, Packpapier, Polsterpack; Couch-, Sessel-, Matratzenhülle; Soft-Fill Füllmaterial)
  • Hilfsmittel für Umzug organisieren (Möbeltragegurt, Stretchfolie, Signal-Klebeband, Reißverschluss-Utensilientasche mit Schrauben und Möbel-Beschlagteile)
  • Anbieter DSL, Telefon, Strom kontaktieren
  • Mitteilung über Adressänderung (Banken, Versicherungen etc.)
  • Nachsendeauftrag beantragen
  • Hausapotheke griffbereit halten (Pflaster etc.)
  • Treppenhaus auf Vorschäden prüfen und ausmessen
  • Verpflegung und Besteck für Helfer besorgen
  • Nach Umzug bei Stadt/Gemeinde ummelden
  • Einweihungsparty feiern (auch mit den neuen Nachbarn!)

Umzugskartons & Verpackungsmaterialien im BAUHAUS Sortiment

  • BAUHAUS Umzugskarton Set Multibox X (10 Stk., Traglast: 30 kg)

    BAUHAUS Umzugskarton Set

    16,95
  • Luftpolsterfolie (25 x 1 m, Transparent)

    Luftpolsterfolie

    14,90
  • Packseide (250 Bögen, 0,5 x 0,75 m)

    Packseide

    8,90
  • BAUHAUS Transportroller Mini (30 x 30 x 8,5 cm, Traglast: 200 kg)

    BAUHAUS Transportroller

    13,90
  • Transportroller für Euroboxen (62 x 42 cm, Traglast: 250 kg)

    Transportroller

    29,50
  • Matratzenhülle (240 x 130 cm, Transparent, 2 Stk.)

    Matratzenhülle

    3,95
  • Allround-Sackkarre (Stahl, Tragkraft: 200 kg)

    Allround-Sackkarre

    42,95
  • Bollerwagen (105 x 63 x 58 cm, Aluminium, Klappbar)

    Bollerwagen

    129,-
  • BAUHAUS Transportroller (60 x 29 x 12 cm, Traglast: 200 kg)

    BAUHAUS Transportroller

    16,50
  • Plattenlift für Gipskarton (Geeignet für: Bauplatten, Tragkraft: 65 kg, Höhenverstellbar: Bis 3,10 m)

    Plattenlift

    199,-
  • Wolfcraft Transportsystem TS 1000 (Tragkraft: 200 kg (Schubkarrenfunktion))

    Wolfcraft Transportsystem

    124,-
  • BAUHAUS Umzugskarton Multibox XS (Traglast: 25 kg, 45,5 x 34,5 x 41 cm)

    BAUHAUS Umzugskarton

    3,19
  • BAUHAUS Umzugskarton Multibox X (Traglast: 30 kg, 64,5 x 34,5 x 37 cm)

    BAUHAUS Umzugskarton

    3,25
  • Allzweckdecke (2 x 1,5 m)

    Allzweckdecke

    3,90
  • BAUHAUS Bücher- & Geschirrbox Set (Volumen: 64 l, 5 Stk., Traglast: 40 kg)

    BAUHAUS Bücher- & Geschirrbox Set

    14,90
  • Stretchfolie (300 x 0,45 m)

    Stretchfolie

    9,90
  • BAUHAUS Transportroller (60 x 50 x 14 cm, Traglast: 400 kg)

    BAUHAUS Transportroller

    29,90
  • BAUHAUS Kleider-Box (57 x 53,5 x 120 cm, Wellkarton)

    BAUHAUS Kleider-Box

    10,40

Das könnte Sie auch interessieren

Montageservice

BAUHAUS Montageservice

Montageservice zum Festpreis

Mit den BAUHAUS Fachberatern Ihr Projekt planen - mit kompetenten Handwerksbetrieben durchführen.