Wo kann ich die PLUS CARD beantragen?

Sie können Ihre PLUS CARD direkt im Fachcentrum an der Hauptinfo oder an der Handwerkerinfo beantragen.

Nach oben

Wer bekommt die PLUS CARD?

Die PLUS CARD bekommen alle Gewerbetreibenden.

Nach oben

Welche Vorteile habe ich mit einer PLUS CARD?

7% Sofortvergütung (ausgenommen sind Dienstleistungsumsätze, bereits preisreduzierte Waren, Waren aus Abverkäufen und Niedrigpreisprodukte, sowie Produkte mit beanspruchter Tiefpreisgarantie).

Erreichen Sie innerhalb eines Abrechnungszeitraumes von zwölf Monaten einen bonusfähigen Umsatz von 3.000 Euro oder mehr, erhalten Sie automatisch zum Ende der Laufzeit eine Rückvergütung von 3%, in Form einer Gutschrift, die auf Wunsch ausbezahlt werden kann.

Außerdem ermöglicht die PLUS CARD einen Kauf auf Rechnung innerhalb eines fixierten Einkaufsrahmens (Bonitätsprüfung vorbehelaten).

Nach oben

Bekomme ich die PLUS CARD in allen BAUHAUS Fachcentren?

Die PLUS CARD kann in jedem BAUHAUS Fachcentrum beantragt werden. Ihre PLUS CARD bekommen Sie dann nach Bearbeitung des Antrags per Post zugeschickt.

Nach oben

Welche Dokumente muss ich vorlegen, um eine PLUS CARD zu bekommen?

Sie müssen zur Beantragung der PLUS CARD einen Gewerbenachweis, beispielsweise einen Gewerbeausweis oder Handelsregisterauszug, vorlegen.

Nach oben

Ist die PLUS CARD personalisiert und wenn ja: Gibt es Zusatzkarten?

Ja, die PLUS CARD ist personalisiert und nur in Verbindung mit einem Ausweis gültig. Sie können Zusatzkarten, beispielsweise für Ihre Mitarbeiter, beantragen. Nach zwölf Monaten erfolgt eine gemeinsame Abrechnung und Rückvergütung.

Nach oben

Gilt die Karte für alle BAUHAUS Produkte und Services?

Die PLUS CARD gilt für fast alle BAUHAUS Produkte. Dienstleistungen, rabattierte Produkte, Produkte, für welche die Tiefpreisgarantie in Anspruch genommen wurde sowie speziell markierte Produkte sind von der Bonifizierung ausgenommen.

Nach oben

Kann ich ausschließlich BAUHAUS Produkte montieren lassen?

Der Montageservice montiert, installiert und verlegt ausschließlich bei BAUHAUS gekaufte Produkte.

Nach oben

Wer führt die Arbeiten durch?

Bei der Durchführung aller Arbeiten setzt BAUHAUS auf die Zusammenarbeit mit ausgewählten regionalen Handwerksbetrieben.

Nach oben

Was passiert, wenn ich meine PLUS CARD verliere?

Der Verlust der PLUS CARD muss unbedingt bei BAUHAUS angezeigt werden, damit die Karte gesperrt werden kann. Das ist beim Kartenservice per Telefon unter 0800/800625 möglich oder in jedem BAUHAUS Fachcentrum. Anschließend erhalten Sie von uns eine Ersatzkarte.

Nach oben

Wie lange ist die PLUS CARD gültig?

Ihr Vertrag ist zwölf Monate gültig und verlängert sich automatisch um weitere zwölf Monate, wenn der Vertrag nicht vor Ablauf gekündigt wird. Nach zwölf Monaten beginnt ein neuer Abrechnungszeitraum.

Nach oben

Was ist die BÄDERWELT?

Die BÄDERWELT bietet eine einzigartige Dienstleistung: alle Produkte und die komplette Montage für ein neues Badezimmer aus einer Hand. Der Komplettbad-Service übernimmt die gesamte Organisation und Durchführung des Umbaus.

Nach oben

Was muss ich zu einem Beratungsgespräch in der BÄDERWELT mitbringen?

Wir benötigen die Maße des Raumes: Wo sitzt das Fenster, wo ist die Tür, wie geht die Tür auf, wo sitzen die Wasserleitungen? Bevor es los geht, nehmen wir aber selbst noch mal das genaue Aufmaß bei Ihnen zu Hause.

Nach oben

Was macht der Handwerkskoordinator?

Der Handwerkskoordinator – ein erfahrener Handwerksmeister – ist der direkte Ansprechpartner. Er plant gemeinsam mit dem Kunden alle Arbeiten, erstellt das Festpreisangebot, koordiniert und kontrolliert alle Arbeitschritte während des Umbaus und nimmt am Ende die fertige Leistung ab.

Nach oben

Worin besteht mein Vorteil, wenn ich den Handwerkskoordinator in Anspruch nehme?

Klarer Vorteil: Sie müssen sich nicht mit verschiedenen Handwerkern abstimmen und können gleichzeitig von Anfang an sicher sein, dass am Ende höchste Qualität abgeliefert wird.

Nach oben

Was passiert, wenn Mehrkosten entstehen, die im Festpreisangebot nicht enthalten sind?

Sowohl der Montageservice, als auch die BÄDERWELT garantieren Ihnen den im Vertrag festgelegten Preis (= Festpreis), denn unsere Kalkulation beruht auf langjähriger Erfahrung.

Nach oben

Kann ich Sonderwünsche wie die Verwendung von allergikertauglichen Produkten äußern?

Den Kunden des Montageservice und der BÄDERWELT steht die gesamte BAUHAUS Produktpalette zur Verfügung. Wenn Sie bestimmte Produkte bevorzugen, sprechen Sie das am besten gleich im ersten Gespräch mit Ihrem Handwerkskoordinator an.

Nach oben

Berät mich der Handwerkskoordinator bei der Auswahl oder überlasse ich ihm die Produktauswahl?

Der Handwerkskoordinator berät Sie bei allen Produkten, die der Montageservice verwendet. Selbstverständlich haben Ihre Wünsche Vorrang. Der Handwerkskoordinator stellt Ihnen aber auch alle Produkte zusammen, wenn Sie das möchten.

Nach oben

Wann muss ich die Montageleistung bezahlen? Nach Abschluss des gesamten Auftrages oder vorab?

Die Produkte müssen vorab oder bei der Anlieferung bezahlt werden. Handwerkerleistungen (inkl. Verbrauchsmaterial) müssen Sie erst bezahlen, wenn die gesamte Montageleistung erbracht und das Abnahmeprotokoll gegengezeichnet wurde.

Nach oben

Was mache ich, wenn bei der Endabnahme etwas nicht in Ordnung ist?

Sollte nach Abschluss der Arbeiten etwas nicht in Ordnung sein, wenden Sie sich an Ihren BÄDERWELT Handwerkskoordinator: BÄDERWELT übernimmt selbstverständlich sämtliche gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistungen für den BÄDERWELT 360°-Service.

Nach oben

Wo kann ich den Service der BÄDERWELT buchen? Bietet dies jedes Fachcentrum an?

Sprechen Sie bitte unsere Fachberater im jeweiligen Fachcentrum bzw. in der BÄDERWELT an. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht jedes Fachcentrum diese Serviceleistungen in vollem Umfang anbieten kann. Ob Ihr Fachcentrum die Services anbieten, sehen Sie hier

Nach oben

Was ist der Montageservice?

Der Montageservice übernimmt das Installieren, Montieren und Verlegen aller bei BAUHAUS gekauften Produkte. Dabei arbeitet BAUHAUS eng mit Handwerksbetrieben aus der Region zusammen.

Nach oben

Gibt es den Lieferservice in jedem Fachcentrum?

Den Lieferservice haben fast alle unsere Fachcentren. Bitte überprüfen Sie sicherheitshalber vor Ihrem Besuch, ob Ihr BAUHAUS vor Ort den Service anbietet.

Nach oben

Welche Produkte kann ich mir liefern lassen?

Sie können sich alle schweren oder sperrigen Güter bis zur Bordsteinkante nach Hause liefern lassen. Bitte fragen Sie an der Hauptinformation Ihres Fachcentrums nach, ob eine Lieferung möglich ist.

Nach oben

Wie viel kostet der Lieferservice?

Die Gebühr ist abhängig von der Entfernung zum Zielort und den zu transportierenden Produkten. Bitte fragen Sie an der Hauptinformation Ihres Fachcentrums nach.

Nach oben

Wohin werden die Produkte geliefert?

Die Produkte werden von uns direkt zu der von Ihnen angegebenen Lieferadresse bis zur Bordsteinkante geliefert.

Nach oben

Wann wird geliefert? Kann ich mit dem Fachcentrum einen Liefertermin vereinbaren?

Sie können einen Liefertermin mit Ihrem Fachcentrum vereinbaren. Sprechen Sie einfach den zuständigen Fachberater an. Mit ihm können Sie einen Liefertag und eine ungefähre Lieferzeit ausmachen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus logistischen Gründen keine genaue Uhrzeit vereinbaren können.

Nach oben

Muss ich vorab bezahlen oder kann ich das auch beim Fahrer erledigen?

Sie können sowohl die Produkte als auch die Lieferung vorab vollständig in Ihrem BAUHAUS bezahlen. Grundsätzlich ist eine Anzahlung notwendig. Den Rest des Betrages zahlen Sie dem Fahrer in bar bei Erhalt der Ware.

Nach oben

Wohin wende ich mich im Falle einer Reklamation, z. B. bei falsch gelieferter Ware?

Im Falle einer Reklamation ist das Fachcentrum über das die Lieferung abgewickelt wurde zuständig. Bitte wende Sie sich dort an die Hauptinformation.

Nach oben

Wird die Ware dann wieder bei mir abgeholt?

Im Falle einer Reklamation holen wir die Waren wieder bei Ihnen ab. Diese Abholung ist für Sie natürlich kostenlos.

Nach oben

Was passiert mit den Paletten?

Bei Europaletten müssen Sie ein Pfand für die Paletten im Fachcentrum bezahlen. Dieses Pfand erhalten Sie nach Rückgabe der Paletten im Fachcentrum zurück.

Nach oben

Muss ich defekte Ware annehmen?

Wenn Sie einen schweren Schaden an der gelieferten Ware feststellen können, müssen Sie die Lieferung nicht annehmen.

Nach oben

Welche Anhänger gibt es?

BAUHAUS bietet Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 750kg an. Bitte beachten Sie, dass Sie einen entsprechenden Führerschein brauchen, um ein Fahrzeug mit Anhänger fahren zu dürfen.

Nach oben

Was kostet es, einen Anhänger auszuleihen?

Der Service ist für den Transport von bei BAUHAUS gekauften Produkten kostenfrei. Sie müssen lediglich eine Kaution bei uns hinterlegen.

Nach oben

Wie lange können die Anhänger ausgeliehen werden?

Für den Transport bei uns gekaufter Ware können Sie den Anhänger so lange entleihen, wie Sie ihn benötigen um die Produkte nach hause zu bringen. Eine durchschnittliche Verleihdauer beträgt zwei bis drei Stunden. In jedem Fall sollte der Anhänger bis 19 Uhr zurück im Fachcentrum sein.

Nach oben

Wo kann ich den Anhänger abholen?

Bitte wenden Sie sich hierfür an die Hauptinformation Ihres Fachcentrums.

Nach oben

Welche Dokumente benötigt man für die Ausleihe?

Sie benötigen einen Führerschein, der Sie zum Fahren eines Autos mit Anhänger befähigt und Ihren Personalausweis oder Reisepass. Außerdem müssen Sie 72 Euro Kaution bezahlen.

Nach oben

Was passiert, wenn der Anhänger während des Transports beschädigt wird?

Im Falle eines Verkehrsunfalls muss unbedingt die Polizei gerufen sowie der Unfall bei BAUHAUS gemeldet werden. Haben Sie den Unfall verursacht, zahlt Ihre Haftpflichtversicherung den Fremdschaden. Den Schaden am Anhänger müssen Sie bezahlen. Auch durch unsachgemäße Behandlung entstandene Schäden müssen Sie bezahlen.

Nach oben

Welche technischen und rechtlichen Voraussetzungen gibt es?

Ihr Kraftfahrzeug muss über eine geeignete Anhängerkupplung verfügen. Die zulässige Anhängelast können Sie Ihrem Zulassungsschein entnehmen.

Nach oben

Wie funktioniert die Rückgabe des Anhängers?

Ein BAUHAUS-Mitarbeiter kontrolliert den Anhänger auf Schäden. Ist alles in Ordnung, erhalten Sie Ihre KAUTION zurück.

Nach oben

Wann bekomme ich den Bonus?

Am Ende der Vertragslaufzeit wird automatisch abgerechnet und Sie erhalten die Rückvergütung in Form einer BAUHAUS Gutschrift, die auf Wunsch ausbezahlt werden kann.

Nach oben

Welche Arbeiten übernimmt der Montageservice?

Vom Verlegen von Parkett, das Verlegen von Fliesen bis zum Um- und Ausbau – der Montageservice übernimmt das Installieren, Montieren und Verlegen bei BAUHAUS gekaufter Produkte.

Nach oben

Wo finde ich offene Stellen bei BAUHAUS?

Alle offenen Stellen in unseren Fachcentren oder im Service Center Österreich finden Sie in der in der Rubrik Karriere bei den BAUHAUS Stellenangeboten.

Nach oben

Wo kann ich mich bewerben?

Das kommt auf die jeweilige Stelle an. In der Regel schicken Sie Ihre Unterlagen an den Geschäftsleiter des Fachcentrums für das Sie sich bewerben. Die genaue Adresse steht in der Stellenausschreibung.

Nach oben

Bevorzugt BAUHAUS postalische Bewerbungen oder Bewerbungen in elektronischer Form?

Bei uns sind sowohl Bewerbungen in postalischer Form als auch Bewerbungen per E-Mail möglich. Wir bevorzugen jedoch eine elektronische Bewerbung.

Nach oben

Welche Unterlagen muss ich einreichen?

Das hängt von der gewünschten Stelle ab. Jede Bewerbung sollte jedoch folgende Elemente enthalten: ein Anschreiben, indem Sie deutlich machen, warum die ausgeschriebene Stelle zu Ihnen passt, einen tabellarischen Lebenslauf mit Lichtbild und Ihre Schul- bzw. Arbeitszeugnisse.

Nach oben

Lohnt sich eine Initiativbewerbung?

Grundsätzlich werden alle offenen Stellen auf unserer Website ausgeschrieben. Eine Initiativbewerbung kann sich dennoch lohnen. Vielleicht greifen Sie mit Ihrer Bewerbung einer Stellenanzeige vor.

Nach oben

Welche Vorrausetzungen sollte ich mitbringen, um bei BAUHAUS arbeiten zu können?

Alle unsere Mitarbeiter sollten eine ausgeprägte Kundenorientierung und Spaß am Umgang mit Menschen haben und außerdem kommunikativ, freundlich und flexibel sein sowie ein hohes Maß an Lernbereitschaft mitbringen. Die geforderten fachlichen Qualifikationen ergeben sich aus der ausgeschriebenen Stelle.

Nach oben

Welche Ausbildungsgänge gibt es bei BAUHAUS?

Bei BAUHAUS können Sie eine Ausbildung zum/-r Einzelhandels-Kaufmann/-frau und zum/-r Betriebslogistik-Kaufmann/-frau machen.

Nach oben

Welche Karrierechancen habe ich nach einer Ausbildung bei BAUHAUS?

Mit einem guten Ausbildungsabschluss und der richtigen Motivation eröffnen sich Ihnen bei uns viele Aufstiegsmöglichkeiten. Die Optionen reichen dabei von der Kassenaufsicht über den Stadtgartenleiter bis hin zum Geschäftsleiter.

Nach oben

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zur Karriere bei BAUHAUS habe?

Die Ansprechpartner in Ihrer Region finden Sie hier.

Nach oben

Was ist der Finanzkauf?

Mit dem Finanzkauf bietet BAUHAUS eine attraktive Möglichkeit der Finanzierung in Teilbeträgen bzw. in Raten für größere Anschaffungen. Die Bearbeitung erfolgt direkt vor Ort in Ihrem BAUHAUS zu einem günstigen effektiven Jahreszins unserer Partnerbank, der Santander Consumer Bank AG.

Nach oben

Wie sind die Konditionen?

Der Finanzkauf von BAUHAUS ist gebührenfrei. Sie müssen bei Abschluss keine Anzahlung leisten. Dabei erhalten Sie bei der Santander Consumer Bank AG einen sehr günstigen Jahreszins. Die Laufzeit kann ganz nach Ihren Wünschen zwischen 6 und 60 Monaten liegen.

Nach oben

Was kann man bei BAUHAUS finanzieren? Ab welchem Einkaufsbetrag ist der Finanzkauf möglich?

Grundsätzlich können Sie jeden Einkauf ab 100 Euro in Raten finanzieren. Der Finanzkauf ist jedoch nicht nur für Produkte, sondern auch für Serviceleistungen, etwa den Montageservice, möglich.

Nach oben

Wer ist der richtige Ansprechpartner für den Finanzkauf?

Bitte wenden Sie sich an die Hauptinformation Ihres Fachcentrums.

Nach oben

Welche Vorraussetzungen muss ich erfüllen, um den Finanzkauf nutzen zu können?

Für den Finanzkauf benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Außerdem müssen Sie nachweisen, dass Sie in Österreich wohnen und eine österreichische Bankverbindung haben. Als Nicht-EU-Bürger benötigen Sie zudem eine Aufenthalts- und eine Arbeitsbewilligung. Einen Einkommens- oder Pensionsnachweis verlangen wir erst ab einem Einkaufswert von 4.000 Euro (vorbehaltlich Bonitätsprüfung). Für Selbstständige gelten andere Konditionen. Bitte wenden Sie sich an Ihr Fachcentrum.

Nach oben

Gibt es in jedem Fachcentrum die Möglichkeit zum Finanzkauf?

Diese Möglichkeit bietet BAUHAUS in allen Fachcentren in Österreich an.

Nach oben

Wie lange habe ich Garantie auf BAUHAUS Produkte?

Für elektro- und motorbetriebene Geräte, außer Akkus, Batterien, Leuchtmittel und Verschleißteile, geben wir Ihnen fünf Jahre Garantie. Gesetzliche Gewährleistungsrechte bleiben selbstverständlich unberührt.

Nach oben

Was brauche ich, um nachzuweisen, dass ich noch Garantieanspruch habe?

Bringen Sie einfach das defekte Gerät und den Kassenbon ins nächste Fachcentrum. Sie können Ihre Garantieansprüche in jedem BAUHAUS in Österreich geltend machen – unabhängig davon, wo Sie das Gerät gekauft haben.

Nach oben

Muss ich den Karton aufheben, um Anspruch auf Garantie zu haben?

Sie müssen den Karton nicht aufbewahren. Sie haben auch ohne ihn einen Garantieanspruch.

Nach oben

Was ist, wenn das Gerät noch Garantie hat, aber übliche Gebrauchsspuren aufweist?

Grundsätzlich sind Gebrauchsspuren kein Hinderungsgrund für einen Garantieanspruch. Allerdings gilt die Garantie nicht für Mängel und Abnutzungserscheinungen, die auf unsachgemäße Behandlung oder fehlende Wartung zurückzuführen sind.

Nach oben

Gibt es spezielle Ansprechpartner für Garantien und Reparaturen?

Bitte wenden Sie sich bei Garantien und Reparaturen an die Hauptinfo Ihres Fachcentrums.

Nach oben

Wenn ein Produkt noch Garantie hat: Wird es dann repariert oder umgetauscht?

BAUHAUS kann je nach Fall entweder reparieren, im Austausch ein Ersatzgerät liefern oder den Kaufpreis gegen Rückgabe des Gerätes erstatten.

Nach oben

Bekomme ich im Falle einer Reparatur ein Ersatzgerät von BAUHAUS?

Wenn in Ihrem BAUHAUS Fachcentrum ein entsprechendes Leihgerät vorhanden ist, stellen wir Ihnen dieses gerne zur Verfügung.

Nach oben

Was passiert mit der Garantie, wenn ich das Gerät selbst reparieren möchte?

Die Garantie erlischt, sobald Sie das Gerätegehäuse selbst öffnen oder durch Dritte, die keine BAUHAUS Mitarbeiter sind, öffnen lassen.

Nach oben

Was ist die Umtauschgarantie?

Wenn Sie einmal zu viel oder nicht das Richtige gekauft haben, tauschen Sie es einfach um – bis zu vier Wochen nach dem Kauf.

Nach oben

Wie funktioniert die Umtauschgarantie?

Bringen Sie das unversehrte Produkt in Originalverpackung mit Kassenbon zurück. Sie erhalten einen Warengutschein oder Ihr Geld zurück. Von der Umtauschgarantie ausgenommen sind Bestellprodukte.

Nach oben

Kann ich auch reduzierte Ware umtauschen?

Reduzierte Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen. Ausnahmen sind kaputte Elektrogeräte.

Nach oben

Wo genau kann ich Produkte umtauschen?

Bitte wenden Sie sich dafür an die Hauptinformation des jeweiligen Fachcentrums.

Nach oben

Was ist die 12% Tiefpreisgarantie?

Finden Sie ein bei BAUHAUS erworbenes Produkt innerhalb von 14 Tagen ab Kaufdatum woanders billiger, erhalten Sie das Produkt zu einem zwölf Prozent günstigeren Preis als beim Wettbewerber.

Nach oben

Für welche Produkte gilt die Tiefpreisgarantie?

Die Tiefpreisgarantie gilt für alle identischen Produkte – Ausgenommen sind zeitlich befristete Rabattaktionen der Mitbewerber, Restposten, Brennstoffe und Gas, Pflanzen bzw. Vergleichspreise die im Internet, im Großhandel, im Zuge von Aus - und Abverkäufen und Geschäftsauflösungen angeboten werden. Gilt nur für Lagerware. Wir behalten uns das Recht vor, Abgabemengen zu begrenzen.

Nach oben

Welche Nachweise braucht der Kunde?

Um einen Anspruch auf die 12%-Tiefpreisgarantie zu haben, müssen Sie einen originalen schriftlichen Nachweis des Mitbewerbers, etwa ein Prospekt, einen Handzettel oder eine Beilage, vorlegen. Wichtig ist, dass der Preis des Produktes ersichtlich ist.

Nach oben

Welche Geräte kann ich bei BAUHAUS ausleihen?

Sie können Maschinen und Geräte für Arbeiten in den Bereichen Garten, Bau, Innenausbau sowie Reinigung ausleihen. Welche Geräte in Ihrem BAUHAUS verfügbar sind, erfahren Sie an der Hauptinformation Ihres Fachcentrums.

Nach oben

Hat jedes Fachcentrum einen Leihservice?

Jedes Fachcentrum hat einen Leihservice, aber nicht jedes Fachcentrum bietet die gleichen Leihmaschinen und -geräte an. Welche Geräte in Ihrem BAUHAUS verfügbar sind, erfahren Sie an der Hauptinformation im Fachcentrum.

Nach oben

Kann/muss ich das Gerät, das ich leihen möchte, vorab reservieren?

Eine Reservierung ist nicht zwingend notwendig. Damit das gewünschte Gerät jedoch in jedem Fall vorhanden ist sowie für einen schnellen und reibungslosen Ablauf empfehlen wir jedoch die telefonische Reservierung Ihres Wunschgerätes in Ihrem Fachcentrum.

Nach oben

Muss ich die Geräte selbst im BAUHAUS abholen?

Die Geräte müssen im Fachcentrum abgeholt werden. Es kann jedoch auch eine (kostenpflichtige) Zufuhr vereinbart werden. Hierfür müssen Sie allerdings vorab die Kaution bezahlen.

Nach oben

Muss ich eine Kaution hinterlegen?

Bei der Ausleihe muss eine Kaution hinterlegt werden. Die Höhe ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Die Zahlung der Kaution ist auch mit EC- Karte möglich. Näheres erfahren Sie an der Hauptinformation Ihres Fachcentrums.

Nach oben

Brauche ich bestimmte Dokumente, um ein Gerät ausleihen zu können?

Bitte bringen Sie zum Entleihen eines Gerätes einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis oder Führerschein) mit.

Nach oben

Bekomme ich im BAUHAUS eine Einweisung, wie das Gerät richtig anzuwenden ist?

Die Technik und Bedienung Ihres Leihgerätes werden Ihnen durch unsere geschulten Fachberater ausführlich erläutert. Dazu gehört auch die richtige Auswahl von Verbrauchsmaterialien.

Nach oben

Wie lange kann ich Geräte ausleihen? Gibt es eine Höchstleihdauer?

BAUHAUS bietet Ihnen vier verschiedene Zeittarife: Kurztarif (vier Stunden), Tagestarif, Wochenendtarif (Freitag 12 Uhr bis Montag 12 Uhr) und Spartarif (ab sieben Tagen Leihdauer). So haben Sie volle Flexibilität bei der Ausleihe. Näheres erfahren Sie an der Hauptinformation Ihres Fachcentrums.

Eine Höchstleihdauer gibt es nicht. Sie müssen allerdings vorab einen Rückgabetermin vereinbaren und die komplette Leihgebühr bezahlen.

Nach oben

Kann ich die Geräte auch übers Wochenende ausleihen?

BAUHAUS bietet einen speziellen Wochenendtarif an. Dieser ist für eine Leihdauer von Freitag 12 Uhr bis Montag 12 Uhr gültig.

Nach oben

Wie funktioniert die Rückgabe eines Leihgerätes?

Bitte geben Sie das Leihgerät in ordnungsgemäßen Zustand, betriebsbereit, gereinigt und vollgetankt mit allen Zubehörteilen und zum vereinbarten Zeitpunkt im BAUHAUS zurück. Wird das Gerät in einwandfreiem Zustand übergeben, erfolgt die Rückgabe der Kaution. Nicht genutzte Verbrauchsmaterialien werden zurückgenommen.

Nach oben

Wie ist das mit der Haftung, wenn am Gerät etwas kaputt ist?

Das Leihgerät muss sachgerecht, pfleglich und gemäß der Bedienungsanleitung und den erteilten Sicherheitsanweisungen genutzt werden. Der Kunde haftet für Beschädigungen nach den gesetzlichen Vorschriften.

Nach oben

Kann ich einen BAUHAUS Geschenkgutschein auch online bestellen?

Unsere Geschenkgutscheine sind bisher nur direkt in unseren Fachcentren erhältlich.

Nach oben

Kann ich einen BAUHAUS Geschenkgutschein überall in Österreich einlösen?

Der Geschenkgutschein kann österreichweit in allen BAUHAUS Fachcentren eingelöst werden.

Nach oben

Kann ich einen Geschenkgutschein aus Österreich auch im Ausland einlösen?

BAUHAUS Geschenkgutschein aus Österreich kann nur in einem Fachcentrum in Österreich eingelöst werden.

Nach oben

Wie lange sind die BAUHAUS Geschenkgutscheine gültig?

Unsere Geschenkgutscheine haben grundsätzlich eine Gültigkeit von 3 Jahren – beginnend mit dem Datum, an dem Ihnen der Geschenkgutschein ausgestellt wird.

Nach oben

Kann ich einen Geschenkgutschein aus dem Ausland auch in Österreich einlösen?

Geschenkgutscheine aus dem Ausland können nur im Bereich der entsprechenden Landesgesellschaft eingelöst werden – also in der Regel im selben Land, in dem Sie den Geschenkgutschein erhalten haben.

Nach oben