Wandregal für Pflanzen bauen

Ratgeber Hängendes Pflanzenregal: Selbstgebautes Pflanzenregal

Dieses Regal für Pflanzen ist einfach nachzubauen und sieht stylisch aus – nämlich wie ein Gemälde an der Wand. Und mithilfe von Tafellack ist das Regal gleichzeitig ein Memoboard für Notizen.

1. Pflanzenregal bauen

Ratgeber Hängendes Pflanzenregal: Material für das Pflanzenregal

Für das Blumenregal benötigen Sie eine Grundplatte 70 x 50 Zentimeter und für die Blumentopfhalter (Anzahl nach Wunsch) Platten mit 10 x 10 Zentimeter. Das Holz können Sie entweder selbst zuschneiden oder – besonders praktisch – direkt in Ihrem BAUHAUS Fachcentrum nach Wunsch zuschneiden lassen.

Ratgeber Hängendes Pflanzenregal: Loch mit Lochbohrer in Holzbrettchen bohren

Bohren Sie in die Blumentopfhalter-Brettchen mit einem Lochbohrer mittig ein Loch. Für die im gezeigten Beispiel verwendeten Glaszahnputzbecher passt perfekt ein Durchmesser von sechs Zentimetern.

Beachten Sie: Damit die Bohrungen präzise und sauber werden, verwenden Sie eine Standbohrmaschine.

Ratgeber Hängendes Pflanzenregal: Blumentopf-Haltebrettchen bunt lackieren

Glätten Sie anschließend die Bohrungen und Kanten der Blumentopf-Haltebrettchen mit feinem Schleifpapier und lackieren sie in Wunschfarbe.

Nachdem der Lack getrocknet ist, positionieren Sie die vorbereiteten Blumentopf-Haltebrettchen auf der Grundplatte, richten sie mit einem Geodreieck gerade aus und markieren die Schraublöcher mit Bleistift auf der Platte. Mit einem feinen Holzbohrer bohren Sie anschließend die Löcher an den zuvor eingezeichneten Markierungen durch die Grundplatte und bereiten für jedes Brettchen zwei Verschraubungen vor.

Ratgeber Hängendes Pflanzenregal: Platte mit Tafellack lackieren

Nun legen Sie die Grundplatte auf eine Abdeckolie und lackieren die gesamte Fläche mit Tafellack. Auf der Rückseite der Grundplatte befestigen Sie die Aufhängeösen.

Ratgeber Hängendes Pflanzenregal: Brettchen mit Grundplatte verschrauben

Versehen Sie die Blumentopf-Haltebrettchen mit ein paar Tropfen Holzleim und verschrauben sie von hinten mit der Grundplatte mit je zwei Schrauben. 

Ratgeber Hängendes Pflanzenregal: Hängendes Memoboard-Regal für Pflanzen

Bepflanzen Sie nun die Zahnputzgläser und stecken sie in die Halterung. Fertig! Auf der Tafel können Sie mit Kreide malen oder Notizen hinterlassen.

Sukkulenten

Ratgeber Hängendes Pflanzenregal: Zahnputzbecher als Blumentöpfchen

Für eine Regal-Inszenierung eignen sich besonders gut Sukkulenten. Agave, Geldbaum oder Fetthenne sind wahre Speicherkünstler – brauchen also sehr wenig Wasser. Daher können Sie guten Gewissens kleine Töpfe wählen – wie etwa im gezeigten Beispiel Zahnputzgläser, die schön leicht sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Lacke

Online-Shop

Glänzende Sache

Lackbeschichtungen schützen Holz wirksam vor Witterungseinflüssen und Eisen vor Korrosion.

Bauhaus Stadtgarten

BAUHAUS Stadtgarten

Säen, ernten, pflegen

Auf in den BAUHAUS Stadtgarten - das Paradies für Gartenfreunde.