Der Hochdruckreiniger

Die recht mühevolle Arbeit Terrassen, Wege, Mauern oder Gartengeräte und -möbel schnell und gründlich von Schmutz zu befreien, lässt sich mit einem Hochdruckreiniger schnell und einfach bewältigen. Außerdem sind Hochdruckreiniger wahre Umweltschützer: Durch einen normalen Gartenschlauch fließen in der derselben Zeit etwas acht bis zehn Mal mehr Wasser als durch einen Hochdruckreiniger. Sie sparen also kostbares Wasser – und gerade für Reinigungs- und Bewässerungsarbeiten im Außenbereich wird heute immer noch viel zu viel kostbares Trinkwasser verbraucht. Die praktischen Reinigungsgeräte sind handlich, werden mit Elektromotoren betrieben und sind vielseitig einsetzbar. Selbst mit kleinen Einstiegsgeräten bekommt man schon viel sauber. Die größeren reinigen allerdings komfortabler und schneller.

Beachten Sie: Beim Reinigen von Gehwegplatten, Terrassen, Fenstern und Fensterrahmen unbedingt die Fugen beziehungsweise die Dichtungen meiden. Der Wasserstrahl hat genügend Kraft die Fensterdichtungen zu durchschlagen und Fugen freizulegen. Auch empfindliche Oberflächen wie Holz und lackierte Gegenstände können gereinigt werden. Wird der Abstand zum Material vergrößert, verringern sich die Aufprallkräfte – und damit die Gefahr, empfindliche Werkstoffe zu beschädigen.

1. Die Wahl des richtigen Hochdruckreinigers

 

Wer die Anschaffung eines Hochdruckreinigers plant, hat die Auswahl aus einem breiten Angebot: Es gibt sie als Kalt- und Heißwasser-Hochdruckreiniger. Für den professionellen Einsatz sind sie auch mit integriertem Ölbrenner zum Erwärmen des Wassers erhältlich. Für den Privatgebrauch genügen in der Regel Kaltwasser-Reiniger. Das heißt, dass das Gerät selbst kein warmes Wasser erzeugt. Zur Verbesserung der Reinigungsleistung kann aber warmes Wasser zugeführt werden. In der Bedienungsanleitung gibt der Hersteller an, welche maximale Temperatur das zugeführte Wasser haben darf. Halten Sie sich bitte an diese Angaben, da insbesondere Dichtungen sonst beschädigt oder gar zerstört werden können.

 

Beachten Sie: Professionelle Heißwasser-Reiniger sind sehr viel teurer - allerdings lösen sich auch schon bei 40°C Wasserzulauftemperatur öl- und fetthaltige Verschmutzungen deutlich besser.

Achten Sie beim Kauf vor allem auf die Wassermenge, die der Hochdruckreiniger fördert – denn mit mehr Wasser ist die Reinigungsleistung deutlich größer. Ein Beis piel: Wenn sie einen großen 20 Liter Eimer Wasser auf den Boden leeren, erzielen Sie eine deutliche bessere Spül- und Reinigungsleistung, als wenn sie nur ein Glas mit 0,5 Liter auf den Boden leeren. Für die Anwendungen im privaten Einsatz reichen Hochdruckreiniger mit einem Druck von 120 bis 170 bar völlig aus.

Auch die Düse entscheidet über einen schnellen und gründlichen Arbeitsfortschritt: Es wird prinzipiell zwischen Düsen mit einen Flach- und einen rotierendem Punktstrahl unterschieden. Durch innovative Hochdruckdüsen bleibt das Wasser länger gebündelt. Das bedeutet bei einem Flachstrahl, dass man mehr Abstand halten kann und somit eine bessere Flächenleistung erzielt – bei gleicher Reinigungsleistung. Eine weitere Düse, ist der sogenannte Dreckfräser, der durch seinen rotierenden Punktstrahl eine sehr hohe Flächenleistung erreicht.

Beachten Sie: Autolacke und empfindliche Oberflächen wie Holz dürfen nicht mit dem Dreckfräser gereinigt werden.

Einsatzmöglichkeiten von Hochdruckreinigern

Das Zubehörsortiment bietet eine große Auswahl: Ob rotierende Waschbürsten, Teleskopstrahlrohre, Flächenreiniger, diverse Reinigungsmittel, oder auch ein Set für die Dachrinnen- und Rohrreinigung – für nahezu jede Reinigungsaufgabe gibt es das passende Zubehör.

 

Durch die Kombination von Druck und Wassermenge entfernen Hochdruckreiniger schnell und bequem hartnäckigen Schmutz – besonders Algen, Flechten und auch unschönes Moos lassen sich mit einem Hochdruckreiniger mühelos von Mauern, Steinen und Wegen wegspülen. Mit den entsprechenden Waschbürsten und Strahldüsen gelingt die Reinigung von Gartengeräten oder Gartenmöbeln, hochwertigen Leichtmetall-Felgen, Auto oder Fahrrad ohne große Mühe. Mit einer praktischen Verlängerung, der passenden Waschbürste und speziellen Reinigungsmitteln lassen sich außerdem Scheiben von Wintergärten streifenfrei reinigen.

 

Beachten Sie: Niemals mit dem Hochdruck auf Menschen oder Tiere zielen und immer vom Körper weg arbeiten. Außerdem sollten Sie beim Reinigen mit Hochdruck immer geschlossene Schuhe tragen.

Universal Hochdruckreinigerkonzentrat

Spezielles Hochdruckreinigerkonzentrat löst selbst hartnäckige Verschmutzungen und ist für alle Hochdruckreiniger und Hochdruckreinigersysteme geeignet.

Hochdruckreiniger und Zubehör im BAUHAUS Sortiment

  • Stiga Hochdruckreiniger HPS 345 R (2.100 W, 145 bar, Fördermenge: Max. 360 l/h)

    Stiga Hochdruckreiniger

    249 , -

  • Nilfisk Hochdruckreiniger E 145.4-9 Power X-Tra (2.100 W, 145 bar, Fördermenge: 420 - 500 l/h)

    Nilfisk Hochdruckreiniger

    299 , -

  • Kärcher Hochdruckreiniger K2 Universal Edition (1.400 W, Max. Druck: 110 bar, Fördermenge: 360 l/h)

    Kärcher Hochdruckreiniger

    63 , 95

  • Kärcher Hochdruckreiniger K4 Power Control Flex (1.800 W, Max. Druck: 130 bar, Fördermenge: 420 l/h)

    Kärcher Hochdruckreiniger

    259 , -

  • Scheppach Hochdruckreiniger HCE 2600 (2.400 W, Max. Druck: 180 bar, Fördermenge: 330 l/h)

    Scheppach Hochdruckreiniger

    119 , -

  • Kärcher Hochdruckreiniger K7 Smart Control Flex Home (3.000 W, Max. Druck: 180 bar, Fördermenge: Max. 600 l/h)

    Kärcher Hochdruckreiniger

    599 , -

  • Kärcher Hochdruckreiniger K5 Power Control Flex (2.100 W, Max. Druck: 145 bar, Fördermenge: Max. 500 l/h)

    Kärcher Hochdruckreiniger

    369 , -

  • Kärcher Hochdruckreiniger K3 Premium Power Control Home (1.600 W, Max. Druck: 120 bar, Fördermenge: Max. 380 l/h)

    Kärcher Hochdruckreiniger

    189 , -

  • Bosch Hochdruckreiniger EasyAquatak 120 (1.500 W, Max. Druck: 120 bar, Fördermenge: Max. 350 l/h)

    Bosch Hochdruckreiniger

    87 , 50

  • Kärcher Hochdruckschlauch-Set HK 7,5 (Passend für: Kärcher Hochdruckreiniger (ab Baujahr 1992), 3-tlg.)

    Kärcher Hochdruckschlauch-Set

    49 , 90

  • Kärcher Dreckfräse DB 145 (Passend für: Kärcher Hochdruckreiniger K4/K5 Full Control)

    Kärcher Dreckfräse

    35 , 95

  • Kärcher Verlängerungsschlauch XH 10 Q Quick Connect (10 m, Passend für: Kärcher K3 - K7 Quick Connect (ab Baujahr 2008))

    Kärcher Verlängerungsschlauch

    59 , 95

    pro Stück (1  m = 6,- )

  • Kärcher Waschbürste WB 60 (Passend für: Kärcher Hochdruckreiniger K2 - K7)

    Kärcher Waschbürste

    21 , 95

  • Kärcher Flächenreiniger T 7 Plus T-Racer (3-tlg., Passend für: Kärcher Hochdruckreiniger K4 - K7)

    Kärcher Flächenreiniger

    99 , 95

  • Kärcher Nass- & Trockensaugdüse (Passend für: Kärcher Nass- und Trockensauger)

    Kärcher Nass- & Trockensaugdüse

    24 , 95

  • Kärcher Auto-Shampoo (1 l)

    Kärcher Auto-Shampoo

    6 , 90

    pro Stück (1  l = 6,90 )

  • Nilfisk Pistole G3 (Passend für: Nilfisk Hochdruckreiniger)

    Nilfisk Pistole

    15 , 95

  • Kärcher Schaumdüse FJ 6 (Passend für: Kärcher Hochdruckreiniger K2 - K7)

    Kärcher Schaumdüse

    13 , 45

Das könnte Sie auch interessieren
Hochdruckreiniger

Online-Shop

Nicht nur sauber

Mit Hochdruck gegen Verschmutzungen in Haus und Garten.