Merkliste

Aktionen sichern. Jetzt entdecken >

  (902 Ergebnisse)

Ihr Suchergebnis für 

  • Zuverlässige Reinigungshelfer für Ihr Zuhause

    Wischen, scheuern, polieren, abstauben, reinigen mit Hochdruck oder Dampf – mit cleveren Reinigungsgeräten und den richtigen Reinigungsmitteln wird’s im Haus blitzblank und im Nu sauber.

    Weiterlesen
  • Zusätzliche Sicherheit bei Zahlung mit Kreditkarte

    BAUHAUS garantiert Ihnen, dass Ihre hochsensiblen Informationen vor dem Zugriff Dritter absolut sicher sind, da das Unternehmen zum Schutz Ihrer Daten modernste Technik einsetzt und alle Eingaben verschlüsselt via SSL-Verbindung mit 128-Bit versendet. Darüber hinaus erfüllt BAUHAUS die Anforderungen des vorgeschriebenen Payment Card Industry Data Security Standards.3-D Secure (Verified by VISA und MasterCard Secure Code) ermöglicht die sichere Abwicklung von Kreditkartentransaktionen im Internet über spezielle Verschlüsselungsverfahren. 3-D Secure kommt ohne Softwareinstallation aus und kann auch von noch nicht registrierten Kunden verwendet werden. Bei der Zahlungsabwicklung werden Sie automatisch auf die Seite Ihrer Bank weitergeleitet. Um die Bestellung erfolgreich abzuschließen folgen Sie bitte den hier angegebenen Anweisungen.

    Weiterlesen
  • Zisterne im Garten einbauen und anschließen

    Der Durchschnittsdeutsche verbraucht täglich rund 120 Litern kostbares Trinkwasser. Durch den Einsatz von Regenwasser kann ein 4-Personen-Haushalt pro Jahr bis zu 87.000 Liter Leitungswasser sparen. Gesammelt wird das Regenwasser in einer unterirdischen Zisterne.

    Weiterlesen
  • Zimmertür einbauen

    Zarge, Türblatt und Drückergarnitur – der Einbau einer Zimmertür ist gar nicht schwer und in rund zwei Stunden erledigt.

    Weiterlesen
  • Zimmerpflanzen für ein verbessertes Raumklima

    Das Pflanzen die Luftqualität verbessern ist allbekannt und ein tolles Phänomen. Als natürliche Luftreiniger filtern sie Schadstoffe, sorgen für Sauerstoffzufuhr und verbessern somit das Raumklima. Im folgenden Beitrag stellt BAUHAUS Ihnen sieben verschiedene Zimmerpflanzen vor, welche optimal zur Verbesserung Ihres Raumklimas beitragen. Erfahren Sie, was die jeweiligen Pflanzen für Vorteile haben und wo Sie diese am besten platzieren können.Das Einblatt wird auch Spathiphyllum oder Friedenslilie genannt. Sie kann ein ganzes Jahr Ihre Luft optimal reinigen. Das Einblatt sorgt für eine schadstofffreie Luft in Ihren vier Wänden. Besonders Häuser oder Wohnungen nahe starkbefahrenen Straßen sind gesundheitsschädlicher Luft ausgesetzt, welche beim Lüften in die Räume gelangt. Der natürliche Luftreiniger filtert die Abgase aus der Raumluft. Tipp: Das Einblatt kann selbst im Schlafzimmer aufgestellt werden.Einblatt: Das ganze Jahr aktivDie Efeutute zeichnet große, herzförmige Blätter aus. Diese sind in einem satten Grün mit goldigen Elementen gefärbt. Die Kletterpflanze sorgt für eine abgasfreie Luft. Schmücken Sie Regale mit den bis zu vier Meter hoch werdenden Pflanzen. Stellen Sie die Efeutute auf eine Erhöhung, dann kann sie auch als Hängepflanze funktionieren.Efeutute: Ästhetische KletterpflanzeDer exotische Bogenhanf  ist äußerst stabil, robust und langlebig. Die dicken, fleischigen Blätter wachsen gerade nach oben. Die Pflanze kann bis zu 160 cm hoch werden und speichert ausreichend Wasser in den Blättern. Deshalb braucht Sie nur relativ unregelmäßig gegossen werden. Wollen Sie eine reine Luft – dann greifen Sie zum pflegeleichten dreibändigen Bogenhanf, welcher mit hell- und dunkelgrünen Blättern sowie einem Goldrand überzeugt. Der Standort darf auch in dunkleren Räumen sein.Bogenhanf: Robuster LuftreinigerNicht nur optisch ein Hingucker, sondern auch noch ein richtig guter natürlicher Luftreiniger in Form einer Zimmerpflanze – der Schwertfarn . Der Luft werden schädliche Abgaspartikel entzogen, im Gegenzug wird Sauerstoff abgegeben. Holen Sie sich das tropische Dschungelflair in die eigenen vier Wände. Bis zu 90 cm lang können die Wedel des Farns werden. Bevorzugt wird ein feuchtes Klima, welches meist im Badezimmer gegeben ist.Schwertfarn: Die stylishe HängepflanzeChrysanthemen sind prächtig blühende Pflanzen in Farben wie Gelb, Orange, Rot oder Lila. Meist befinden sich diese Pflanzen im Garten, auf der Terrasse oder am Balkon. Die Vorteile der Pflanzen sind der geringe Wasserverbrauch und die nichtnotwendige Düngung. Bei Bedarf können Sie die Chrysantheme auch im Topf im Innenbereich aufstellen. Die Farbakzente machen jeden Wohnraum gemütlicher und sorgen gleichzeitig für ein verbessertes Raumklima. Ammoniak, Haushaltsklebstoffe und Abgase werden problemlos aus der Luft gefiltert.Chrysantheme: Farbenfrohe LuftreinigungObwohl der Efeu nicht gemein ist, ist er unter dem Namen „Gemeiner Efeu“ bekannt. Der Efeu beseitigt ganz natürlich lästige Schimmelsporen. Die Pflanze weist lange Verzweigungen auf, welche im Innenraum dafür sorgen, dass in circa 12 Stunden 80% der Schimmelsporen in der Luft entzogen werden. Diese nützliche Eigenschaft des Efeus haben Forscher der NASA herausgefunden. Sich im Raum befindende Abgaspartikel werden aus der Luft gefiltert. Entweder lassen Sie den Efeu nach oben entlang einer Rankhilfe wachsen oder in Richtung Boden. Das können Sie je nach Raumsituation oder persönlichem Geschmack entscheiden.Gemeiner Efeu: Natürlicher Schimmel-EntfernerNicht nur pflegeleicht, sondern auch noch ein extrem guter natürlicher Filter. Die Grünlilie ist ein echter Hingucker und wirkt wahre Wunder gegen schädliche Stoffe in der Luft. Die Pflanze filtert Ammoniak und Kohlenmonoxid aus der Raumluft sowie wird Sauerstoff abgegeben. Gießen Sie einmal pro Woche die Grünlilie und platzieren Sie sie im Halbschatten, so wird die Pflanze Ihnen es mit einer sauberen Luft danken.Grünlilie: Pflegeleichter LuftfilterVerschönern Sie Ihren Arbeitsplatz, indem Sie Pflanzen aufstellen. Die Wissenschaft belegt, dass Pflanzen das Wohlbefinden steigern, für eine angenehmere Arbeitsatmosphäre sorgen und die Produktivität dadurch zunimmt. Greifen Sie zu Philodendron, Birkenfeige Zamie, Strahlenaralie oder Elefantenfuß. Pflanzen können auch ideal als Raumteiler funktionieren. Somit trennen Sie Ihren Arbeitsplatz mit dem Rest Ihrer Räume.Pflanzen auch fürs Homeoffice

    Weiterlesen
  • Zimmerpflanzen

    Zimmerpflanzen

    Weiterlesen
  • Zimmerdecke nachträglich dämmen

    Ungedämmte Decken unter nicht oder nur selten beheizten Räumen oder direkt unter Flachdächern fordern die Heizung heraus. Eine Dämmung der Deckenunterseite reduziert solche Wärmeverluste und das schont auch den Geldbeutel.

    Weiterlesen
  • Zement, Mörtel und Putz – Unterschiede und Verwendung

    Zement, Mörtel oder Putz benötigen Heimwerker immer wieder. Doch was ist der Unterschied dieser grauen Massen und wofür kommen sie jeweils zum Einsatz?

    Weiterlesen
  • Zangen

    Wohl jeder hat eine Kombizange in seinem Werkzeugkasten. Daneben gibt es aber noch eine Vielzahl weiterer Zangen als unerlässliche Helfer in Haus, Werkstatt und Garten.

    Weiterlesen
  • Zahlungsarten

    Im BAUHAUS Online-Shop können Sie wahlweise mit Sofortüberweisung, PayPal, Kreditkarte oder Rechnung bezahlen. Im Einzelfall behält sich BAUHAUS das Recht vor, bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.Zahlungsmöglichkeiten im BAUHAUS Online-ShopBeim Kauf auf Rechnung gilt: Erst kommt die Ware, dann wird bezahlt. Um Ihnen das sorgfältige Prüfen der bestellten Produkte zu ermöglichen, räumt Ihnen BAUHAUS ein Zahlungsziel von 14 Tagen ein. Sollten Sie Teile der Lieferung zurücksenden, können Sie die Rechnung direkt kürzen. Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, behalten wir uns vor, Mahngebühren in Rechnung zu stellen. Die Zahlungsoption Rechnung setzt unter anderem eine erfolgreiche Identitäts- und Bonitätsprüfung voraus.Zahlung per RechnungDer BAUHAUS Online-Shop akzeptiert Euro/Mastercard und Visa. Zum Zeitpunkt der Bestellung wird Ihre Kreditkarte mit dem kompletten Rechnungsbetrag belastet.Zahlung per KreditkarteFür zusätzliche Sicherheit wird im Rahmen des Bestellprozess die Prüfnummer Ihrer Kreditkarte abgefragt. Die dreistellige Kartenprüfnummer finden Sie im Unterschriftsfeld auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte.  BAUHAUS garantiert Ihnen, dass Ihre hochsensiblen Informationen vor dem Zugriff Dritter absolut sicher sind, da das Unternehmen zum Schutz Ihrer Daten modernste Technik einsetzt und alle Eingaben verschlüsselt via SSL-Verbindung mit 128-Bit versendet. Darüber hinaus erfüllt BAUHAUS die Anforderungen des vorgeschriebenen Payment Card Industry Data Security Standards.Zusätzliche Sicherheit bei Zahlung mit Kreditkarte3-D Secure (Verified by VISA und MasterCard Secure Code) ermöglicht die sichere Abwicklung von Kreditkartentransaktionen im Internet über spezielle Verschlüsselungsverfahren. 3-D Secure kommt ohne Softwareinstallation aus und kann auch von noch nicht registrierten Kunden verwendet werden. Bei der Zahlungsabwicklung werden Sie automatisch auf die Seite Ihrer Bank weitergeleitet. Um die Bestellung erfolgreich abzuschließen folgen Sie bitte den hier angegebenen Anweisungen. PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie sicher, einfach und schnell bezahlen. Ihre Bank- oder Kreditkartendaten sind nur bei PayPal hinterlegt. Deshalb werden sie nicht bei jedem Online-Einkauf erneut übers Internet gesendet - das macht PayPal-Zahlungen extra sicher. Sie zahlen außerdem ganz einfach mit zwei Klicks. Denn Sie greifen auf Ihre bei PayPal hinterlegten Bank- oder Kreditkartendaten zurück, anstatt sie bei jedem Kauf wieder einzugeben. Übrigens: PayPal genießt großes Vertrauen bei Käufern und Verkäufern. Jeder dritte Online-Käufer in Deutschland hat bereits ein PayPal-Konto und weltweit gibt es über 175 Millionen Konten in 190 Ländern. Eröffnen Sie ein kostenloses PayPal-Konto und verknüpfen Sie dieses mit Ihrem Bankkonto oder Ihrer Kreditkarte – dann wird Ihr nächster Einkauf noch einfacher. Weitere Informationen zu PayPal finden Sie unter www.paypal.com  Zahlung per PayPalSofortüberweisung ist das Direkt-Überweisungsverfahren der Sofort GmbH, welche seit 2014 Teil der Klarna Group ist. Mit Sofortüberweisung stellen Sie noch während Ihrer Bestellung bequem eine Überweisung über den jeweiligen Betrag in Ihr Online-Banking-Konto ein. Der Händler erhält nach Abschluss der Sofortüberweisung eine Echtzeitbestätigung. So kann der Artikel sofort versendet werden. Sofortüberweisung entspricht den hohen Sicherheitsstandards des Online-Bankings und verfügt über TÜV-geprüften Datenschutz. Sie müssen sich weder registrieren noch benötigen Sie eine Kreditkarte. Sie bezahlen einfach, sicher und schnell direkt mit Ihrem Online-Bankkonto. Weitere Informationen zu Sofortüberweisung finden Sie unter www.klarna.com/sofort/ . Zahlungen per SofortüberweisungIm BAUHAUS Online-Shop können Sie die Gutscheinkarte direkt über den Check Out einlösen. Einfach während des Bestellvorgangs die Kartennummer und die PIN eingeben, um die Gutscheinkarte zu verwenden. Weitere Informationen zu den  GutscheinkartenZahlung per Gutscheinkarte

    Weiterlesen
  • Zahlungen per Sofortüberweisung

    Sofortüberweisung ist das Direkt-Überweisungsverfahren der Payment Network AG. Mit Sofortüberweisung stellen Sie noch während Ihrer Bestellung bequem eine Überweisung über den jeweiligen Betrag in Ihr Online-Banking-Konto ein. Der Händler erhält nach Abschluss der Sofortüberweisung eine Echtzeitbestätigung. So kann der Artikel sofort versendet werden. Sofortüberweisung entspricht den hohen Sicherheitsstandards des Online-Bankings und verfügt über TÜV-geprüften Datenschutz. Sie müssen sich weder registrieren noch benötigen Sie eine Kreditkarte. Sie bezahlen einfach, sicher und schnell direkt mit Ihrem Online-Bankkonto. Weitere Informationen zu Sofortüberweisung finden Sie unter www.sofort.com.

    Weiterlesen
  • Zahlung per Rechnung

    Beim Kauf auf Rechnung gilt: Erst kommt die Ware, dann wird bezahlt. Um Ihnen das sorgfältige Prüfen der bestellten Produkte zu ermöglichen, räumt Ihnen BAUHAUS ein Zahlungsziel von 14 Tagen ein. Sollten Sie Teile der Lieferung zurücksenden, können Sie die Rechnung direkt kürzen. Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, behalten wir uns vor, Mahngebühren in Rechnung zu stellen. Die Zahlungsoption Rechnung setzt unter anderem eine erfolgreiche Identitäts- und Bonitätsprüfung voraus.

    Weiterlesen
  • Zahlung per PayPal

    PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie sicher, einfach und schnell bezahlen. Ihre Bank- oder Kreditkartendaten sind nur bei PayPal hinterlegt. Deshalb werden sie nicht bei jedem Online-Einkauf erneut übers Internet gesendet - das macht PayPal-Zahlungen extra sicher. Sie zahlen außerdem ganz einfach mit zwei Klicks. Denn Sie greifen auf Ihre bei PayPal hinterlegten Bank- oder Kreditkartendaten zurück, anstatt sie bei jedem Kauf wieder einzugeben. Übrigens: PayPal genießt großes Vertrauen bei Käufern und Verkäufern. Jeder dritte Online-Käufer in Deutschland hat bereits ein PayPal-Konto und weltweit gibt es über 175 Millionen Konten in 190 Ländern. Eröffnen Sie ein kostenloses PayPal-Konto und verknüpfen Sie dieses mit Ihrem Bankkonto oder Ihrer Kreditkarte – dann wird Ihr nächster Einkauf noch einfacher. Weitere Informationen zu PayPal finden Sie unter www.paypal.de.

    Weiterlesen
  • Zahlung per Kreditkarte

    Der BAUHAUS Online-Shop akzeptiert Euro/Mastercard und Visa. Zum Zeitpunkt der Bestellung wird der Rechnungsbetrag auf Ihrer Kreditkarte reserviert (sog. Autorisierung). Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Versand der Ware. Für zusätzliche Sicherheit wird im Rahmen des Bestellprozess die Prüfnummer Ihrer Kreditkarte abgefragt. Die dreistellige Kartenprüfnummer finden Sie im Unterschriftsfeld auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte.

    Weiterlesen
  • Yogamatten-Regal für die Wand selber bauen

    So einfach kann das Aufhängen der Yogamatte an der Wand sein! Mara Pischl zeigt, wie man das Trainingsutensil im kompakten Holzregal mit Halterung schick und praktisch verstaut.Material & Werkzeug Glattkantbrett Kapp- und Gehrungssäge Akkuschrauber Holzbohrer 5 und 12 mm Kegelsenker 6 und 16 mm Gliedermaßstab Bleistift Schraubzwinge Holzleim Optional: Lasur, Farbe, Öl Schleifpapier-Set Cuttermesser FeuerzeugWas Sie benötigen1. Bretter nach Maß zuschneiden Die gewünschten Maße auf der Diele markieren und mit der Kapp- und Gehrungssäge entsprechend ablängen ( Maße siehe Zeichnung ). In diesem Beispiel beträgt die Länge 65 cm, die Breite für die Rückwand 15 cm und für den Regalboden 18 cm.Die Bauanleitung2. Seildurchführungen bohren und Löcher senken Nun wählen Sie einen gewünschten Abstand für die Seildurchführung aus. Reißen Sie diesen an einer der beiden Dielen an und bohren Sie mit einem 12 mm Bohrer die Durchführungen für das Seil. Senken Sie anschließend die Bohrlöcher mit einem 16 mm Kegelsenker.3. Montagelöcher bohren und senken Die noch unbehandelte Diele muss mit dem Akkuschrauber (5 mm Bohrer) an zwei Stellen markiert und durchbohrt werden. Die Vorlage gibt einen Abstand von 4 cm von den Außenkanten vor. Anschließend sollten die Montagelöcher mit dem 6 mm Kegelsenker versenkt werden.4. Bretter rechtwinklig verleimen Mit Schleifpapier werden die Kanten und Flächen geglättet. Anschließend empfiehlt es sich, die Dielen im 90-Grad-Winkel zueinander mit Holzleim zu verleimen. Danach werden die beiden Bretter zusammengepresst und überschüssiger Leim mit einem angefeuchteten Lappen entfernt. Wenn gewünscht, können die Dielen noch mit Lasur, Farbe oder Öl behandelt werden.5. Seile kürzen und Enden abbrennen Schneiden Sie das Sisalseil mit einem Cuttermesser auf die gewünschte Länge ab. Die Vorlage gibt eine Länge von 1,10 m pro Seil vor. Um ein Ausfransen zu vermeiden, können Sie die Enden des Seils leicht mit einem Feuerzeug anbrennen.Und schon ist die Wandhalterung für die Yogamatte fertig! In der gewünschten Länge zusammenbinden und fertig ist die DIY Yogamatten-Halterung. Zum Schluss einfach mit zwei Dübeln und Schrauben durch die beiden Befestigungslöcher an der Wand befestigen. Viel Spaß beim Nachmachen!Entdecken Sie noch mehr DIYs aus Holz für Haus und Garten.

    Weiterlesen
  • XXL Truck mit Neuheiten von GROHE

    Der XXL-Truck der Marke GROHE ist in Österreich unterwegs und macht bei ausgewählten BAUHAUS Fachcentren Halt. Besuchen Sie den GROHE XXL Truck, entdecken Sie ausgesuchte Neuheiten für Bad, WC und Küche und holen Sie sich wertvolle Tipps- und Tricks bei den Experten.  Neben den neuesten Trends im Bereich Bad, WC und Küche, erwartet Sie eine riesige Produktauswahl und -vorführung sowie spannende Aktivitäten, Mitmachstationen, Gewinnspiele und Specials beim XXL-Truck-Event: - Entdecken Sie Bad-Innovationen der Marke GROHE - Genießen Sie verschiedene Wassercocktails an der GROHE Wasserbar  - Gewinnen Sie beim GROHE Glücksrad tolle Preise  - Informieren Sie sich durch eine Vielzahl von Broschüren über die Vorteile des GROHE-SortimentsGroße XXL-Truck Tour von GROHE in ausgewählten FachcentrenTreffen Sie den XXL-Truck von GROHE auf seiner Tour in Ihrem BAUHAUS Fachcentren. Merken Sie sich gleich den Tour-Termin in Ihrer Nähe vor und seien sie beim Event live dabei. Der Truck hält an folgenden Tagen bei ausgewählten BAUHAUS Fachcentren: - am 18.06. - 19.06.2019: BAUHAUS Wien Oberlaa - am 21.06. - 22.06.2019:  BAUHAUS Bad Fischau-Brunn - am 24.06. - 25.06.2019:  BAUHAUS Graz-Seiersberg - am 26.06. - 27.06.2019:  BAUHAUS Klagenfurt  - am 28.06. - 29.06.2019: BAUHAUS LinzTermine des GROHE XXL TrucksAnsprechende Präsentation und hilfreiche Tipps und Tricks

    Weiterlesen
  • Worin besteht mein Vorteil, wenn ich den Handwerkskoordinator in Anspruch nehme?

    Klarer Vorteil: Sie müssen sich nicht mit verschiedenen Handwerkern abstimmen und können gleichzeitig von Anfang an sicher sein, dass am Ende höchste Qualität abgeliefert wird.

    Weiterlesen
  • Women´s Night - Handwerkerkurse für Frauen

    Lust auf Handwerken? Dann entdecken Sie die österreichweiten BAUHAUS Heimwerkerkurse für Frauen. BAUHAUS, der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten, zeigt in kostenlosen Workshops speziell für Frauen die wichtigsten handwerklichen Kniffe: Schleifen, Bohren, Dübeln, Schrauben, Fliesen verlegen und vieles mehr – und das alles in entspannter Atmosphäre. Ohne Berührungsängste und frei von Seitenblicken, lernen die Teilnehmerinnen so von Experten wie man handwerkt.   Zu den aktuellen Terminen >  Handwerken wie die Profis – BAUHAUS zeigt Ihnen wie!Die abwechslungsreichen BAUHAUS Workshops der Women’s Week, Women’s Night oder des Women’s Day sind kostenlos und sowohl für Anfängerinnen als auch für Frauen mit Vorkenntnissen ideal geeignet. Hier lernen Sie in Kürze handwerkliches Wissen zum Umsetzen. Sie haben gedacht, dass Sie nur einen Nagel in die Wand bekommen? Oder dass die Spüle immer von Profis montiert werden muss? Sie werden erstaunt sein, was Sie sich nach einem der Kurse alles alleine zutrauen. Damit wird Ihr nächstes Vorhaben zu einem gelungenen Heimspiel! Los geht’s mit Grundlagen: Geschulte Fachtrainer vermitteln alles Wissenswerte rund um Material, Werkzeuge und die einzelnen Verarbeitungsschritte. Im anschließenden Praxisteil geht es ans Eingemachte: Hier dürfen Sie nach Lust und Laune heimwerken. Die Fachtrainer stehen den Heimwerkerinnen dabei die ganze Zeit mit praktischen Tipps und Tricks zur Seite.BAUHAUS macht Frauen fit fürs HandwerkJede Teilnehmerin kann aus einem großen Angebot an Kursen wählen. Die Themenpalette reicht von „Parkettböden abschleifen und lackieren“ oder „Wände verputzen“ über „Wie mache ich meinen Garten frühjahrsfit?“ bis hin zu "Spülbecken montieren" und „Installation von WC und Waschtischen“.  Aus diesen Workshops können Sie wählenKeine Angst vor Bohrmaschinen, Leitungen und Betonwänden! Beim Werkzeugführerschein lernen Sie, welche Bohraufsätze Sie für unterschiedliche Materialien verwenden, welche Dübel dazu passen und wie Sie ein perfektes Bohrloch bohren. Außerdem zeigen Ihnen die Fachtrainer die richtige Handhabung von Stichsäge, Akkuschrauber und Schleifmaschine. Wenn Sie mit diesem Kurs fertig sind, sind Sie bereit für den Werkzeugführerschein von BAUHAUS!Welches Laminat ist für die Beanspruchung Ihrer Räume am besten geeignet? Worauf müssen Sie beim Kauf von Laminat achten und wie können Sie die optische Wirkung eines Raumes durch die Wahl der Diele verändern? Das alles erklärt Ihnen Ihr Fachtrainer im Kurs Laminat verlegen. Im praktischen Teil lernen Sie mit Stichsäge, Abstandshalter und Klemmkeilen den perfekten Laminatboden zu verlegen. Dank Klicksystem geht das ganz einfach!Mit ein bisschen Geduld ist Tapezieren gar nicht so schwer. Mit dem richtigen Fachwissen wird es sogar ganz einfach! Im Workshop lernen Sie, wie Sie alte Tapete am besten von der Wand lösen, Tapetenbahnen zuschneiden, mit Tapetenkleister umgehen und vor allem, wie Sie die Tapete gerade an die Wand anbringen. Die Fachtrainer erklären außerdem, welche unterschiedlichen Tapetenarten es gibt und geben Tipps zum Tapezieren von Foto- oder Mustertapeten. Frauen, die jetzt wissen möchte, wie die frisch tapezierte Wand am besten gestrichen wird und welche Farben zueinander passen, können am Kurs zum Thema Streichen teilnehmen.Sie träumen von einem selbstgemachten Hochbeet aus Holz für Ihren Garten oder Balkon? Dann sind Sie im Kurs Hochbeet bauen richtig! Hier lernen Sie, wie Sie ein Hochbeet sowie ein Tischhochbeet fachgerecht zusammenbauen. Dabei stehen Ihnen unsere Fachtrainer zur Seite. Achtung: Der Kurs Hochbeet bauen findet nur in den Fachcentren in Wels und St. Pölten statt!Impressionen von der Women`s Night

    Weiterlesen
  • Wohnzimmertisch aus Paletten bauen

    Ein stabiler Couchtisch aus Europaletten zum Nachbauen.

    Weiterlesen
  • Wohnraumtrends für angesagte Stile

    Wohnraumtrends für angesagte Stile

    Weiterlesen
  • Wohnen & Dekorieren

    Wohnen & Dekorieren

    Weiterlesen
  • Wohin wird geliefert?

    Die Lieferung erfolgt ausschließlich nur innerhalb Österreichs.

    Weiterlesen
  • Wohin werden die Produkte geliefert?

    Die Produkte werden von uns direkt zu der von Ihnen angegebenen Lieferadresse bis zur Bordsteinkante geliefert.

    Weiterlesen
  • Wohin wende ich mich im Falle einer Reklamation, z. B. bei falsch gelieferter Ware?

    Im Falle einer Reklamation ist das Fachcentrum über das die Lieferung abgewickelt wurde zuständig. Bitte wende Sie sich dort an die Hauptinformation.

    Weiterlesen
  • Wo werden offene Stellen ausgeschrieben?

    Alle offenen Stellen finden Sie in unserem Online-Stellenmarkt.

    Weiterlesen
  • Wo und auf welchem Weg kann ich mich bewerben?

    Das kommt auf die jeweilige Stelle. In der Regel schicken Sie Ihre Unterlagen an den Geschäftsleiter des Fachcentrums für das Sie sich bewerben. Die genaue Adresse steht in der Stellenaussschreibung.

    Weiterlesen
  • Wo kann ich mit der PLUS CARD einkaufen?

    Mit der PLUS CARD können Sie in allen österreichischen BAUHAUS Fachcentren einkaufen. 

    Weiterlesen
  • Wo kann ich eine Gutscheinkarte kaufen?

    Sie können die BAUHAUS Gutscheinkarte in allen österreichischen BAUHAUS Fachcentren kaufen.

    Weiterlesen
  • Wo kann ich die PLUS CARD beantragen?

    Sie können die PLUS CARD in allen österreichischen BAUHAUS Fachcentren beantragen.

    Weiterlesen
  • Wo kann ich den Service der BÄDERWELT buchen? Bietet dies jedes Fachcentrum an?

    Sprechen Sie bitte die Fachberater im jeweiligen Fachcentrum bzw. in der BÄDERWELT an. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht jedes Fachcentrum diese Serviceleistungen in vollem Umfang anbieten kann. Ob Ihr Fachcentrum die Services anbieten, sehen Sie hier

    Weiterlesen
  • Wo kann ich den Anhänger abholen?

    Bitte wenden Sie sich hierfür an die Hauptinformation Ihres Fachcentrums.

    Weiterlesen
  • Wo kann ich das Restguthaben der Gutscheinkarte abfragen?

    Das Restguthaben der Gutscheinkarte können Sie an der Kasse im BAUHAUS Fachcentrum oder direkt unter www.bauhaus.at/gutscheinkarte abfragen.

    Weiterlesen
  • Wo hole ich reservierte Produkte ab?

    Jedes Fachcentrum verfügt über einen Ausgabeschalter für reservierte Produkte. Wenden Sie sich zur Abholung einfach an das Kundeninformationscenter.

    Weiterlesen
  • Wo genau kann ich Produkte umtauschen?

    Bitte wenden Sie sich dafür an die Hauptinformation des jeweiligen Fachcentrums.

    Weiterlesen
  • Wissenswertes zum Gartenhaus - Von der Planung bis zur Pflege

    Gartenhäuser gibt es in vielen verschiedenen Größen, mit unterschiedlichen Verwendungszwecken und auch vielen Vorteilen, die sie mit sich bringen. Gartengeräte, Gartenmöbel, Griller uvm. können in einem Gartenhaus verstaut werden, dass nicht nur reichlich Platz sondern auch Komfort für einen Nachmittagskaffee oder Grillabend mit Familie oder Freunden bietet. Ergänzt durch eine Terrasse bietet es den idealen Ort für anregende Gespräche oder für entspannte Momente im Freien. Unabhängig vom Verwendungszweck sorgt ein Gerätehaus aus Metall oder das Gartenhaus aus Holz für einen echten Blickfang im Garten und ermöglicht wie schon erwähnt einen überdachten und wetterfesten Raum, mittem im Garten. Trotz alldem erfordert der Aufbau des Gartenhauses die Berücksichtigung von einigen Dingen. Nachdem der Standort im Garten geplant und das geeignete Gartenhaus ausgewählt wurde, muss eine Prüfung für die Notwendigkeit einer Baugenehmigung durchgeführt werden. Auch ein richtiges Fundament ist manchmal unabdingbar und bildet eine wichtige Basis für die Standfähigkeit. Nachdem das Gartenhaus den richtigen Platz gefunden und im Garten aufgebaut wurde kann man sich viele Jahre daran erfreuen. Eine nachhaltige Pflege garantiert eine besonders hohe Lebensdauer und schützt das Material vor den äußeren Witterungseinflüssen. Während Metallgerätehäuser weniger Pflege benötigen, ist für ein Holz-Gartenhaus der Schutz ein wichtiger Faktor. Wir zeigen Ihnen alles Wissenswerte von der Planung bis zur Pflege Ihres Gartenhauses.Wenn Sie sich für das Gartenhaus aus Holz entscheiden, dann spielen auch Faktoren wie der Anstrich und die regelmäßige Pflege eine wichtige Rolle. Die Natürlichkeit von Holz verleiht jedem Garten eine warme und einladende Atmosphäre. Die Holz-Gartenhäuser sind nicht nur nützlich, sondern auch ästhetisch ansprechend und fügen sich optimal in die natürliche Umgebung ein. Je nach Modell bieten sie Stauraum oder einen gemütlichen Rückzugsort in Ihrem Gartenparadies.Gartenhaus aus HolzEntdecken Sie die große Auswahl im BAUHAUS Online-Shop für Ihr nächstes Traum-Gartenhaus.

    Weiterlesen
  • Wird die Ware dann wieder bei mir abgeholt?

    Im Falle einer Reklamation einer Bestellung/Lieferung aus einem Fachcentrum holt BAUHAUS die Waren wieder bei Ihnen ab. Diese Abholung ist für Sie natürlich kostenlos.Für Reklamationen einer Bestellungen/Lieferungen aus dem BAUHAUS Online-Shop finden Sie alle Informationen unter: Online-Shop - Rücksendung

    Weiterlesen
  • Winterliche Leuchten zu Weihnachten

    Bringen Sie die Vorweihnachtszeit zum Leuchten mit stimmungsvollen, beruhigenden und festlichen Weihnachtslampen . Zaubern Sie für sich und andere eine schöne Weihnachtsstimmung mit funkelnden Lichterketten , bezaubernden Laternen  und dekorativen Figuren im Innen- sowie im Außenbereich. Setzen Sie bunte oder neutrale Lichtakzente und leiten somit mit der Weihnachtsbeleuchtung von BAUHAUS die ruhigste Zeit im Jahr ein.Auch mit TWEEN LIGHT können Sie die Weihnachtsbeleuchtung bedenkenlos genießen. Mit der LED Lichterkette mit 200 LEDs zahlen Sie bei einem Verbrauch von 3,6 W/h für sechs Stunden nur 0,010 €. Aufs Monat (31 Tage* bei sechs Stunden) gerechnet sind das dann nur 0,33 € für die Beleuchtung. Ebenso kommen Sie beispielsweise bei der LED Clusterlichterkette mit 1000 LEDs bei einem Verbrauch von 3,7 W/h und sechs Stunden Laufzeit pro Tag auf einen Betrag von nur 0,34 € für 31 Tage. Maximalverbrauch W/h x 6h pro Tag x 31 Tage x 0,0005 € *gerechnet bei maximaler Trafoleistung mit einem durchschnittlichen Preis von 0,50 € je KwH = 0,0005 € pro WH Zur TWEEN LIGHT Weihnachtsbeleuchtung >Energiesparendes Weihnachtsfest mit TWEEN LIGHTWeihnachtsbeleuchtung in der heutigen Zeit geht auch dieses Jahr. Zaubern Sie eine stimmungsvolle Atmosphäre zu einem günstigen Verbrauch. Bei einer Leuchtdauer von 6 Stunden täglich benötigen Sie je nach Produkt nur wenig Geld für den Strom. Entdecken Sie jetzt das Produktportfolio von KONSTSMIDE mit einem günstigen Verbrauch und bringen Sie Ihr Zuhause zum Leuchten! - Zur KONSTSMIDE Produktinformation - Zu den Baummänteln - Zu den Micro-Lichterketten - Zu den Compact-Lichterketten - Zu den Mini-Lichterketten - Zu den Acryl-Sets - Zu den Lichtvorhängen  Mit Konstsmide leuchtende Weihnachten für einen Euro!Lichterketten sind im Außenbereich sowie Innen ein Blickfang für eine festliche Weihnachts- und Winterdekoration.  Weihnachtslichterketten befestigen: Bevor Sie strahlende Lichterketten anbringen, sollten Sie sich vorab Gedanken zur Befestigung dieser machen. 1) Haben Sie zu Hause bereits vorhandene oder schon gebrauchte Lichterketten und möchten diese auch heuer wieder aufhängen? Überprüfen Sie vor dem Anbringen, ob alle LED-Lämpchen einwandfrei funktionieren. Somit entgehen Sie dem Risiko, dass Sie eine nicht leuchtende Kette aufhängen bzw. diese wieder abhängen müssen. 2) Sorgen Sie dafür, dass Sie ausreichend Verlängerungskabel zu Verfügung haben, sodass eine Steckdose für die Stromzufuhr erreicht werden kann.   3) Verwenden Sie zum Befestigen beispielsweise Wandhaken, welche die Lichterkette am Untergrund hält. 4) Achten Sie beim Aufhängen darauf, keine Knoten oder Verwirrungen zu haben um ein schönes Gesamtbild zu erschaffen. - Zu den Indoor-Weihnachtslichterketten - Zu den Outdoor-WeihnachtslichterkettenWeihnachtslichterkettenFür eine besonders weihnachtliche Atmosphäre setzen sie am besten auf Lichtervorhänge und Lichternetze . Diese lassen jeden Raum auf wunderschöne Weise erstrahlen. Kombinieren Sie die Lichter mit anderen winterlichen Dekorationen , um ein stimmiges Bild zu schaffen. Auch hier gibt es wieder Lichter für Innen und Außen sowie verschiedene Betriebsarten, Lichtfarben und Ausführungen. - Zu den Indoor-Lichtervorhängen & Lichternetzen - Zu den Outdoor-Lichtervorhängen & LichternetzenLichtervorhänge & LichternetzeLeuchtende Sterne sind ein Muss in der Advents-, Weihnachts- und Winterzeit. Egal ob für den Outdoorbereich oder für die eigenen vier Wände, die Leuchtsterne spenden ein gemütlich warmweißes Licht. Durch seine Aufbereitung setzt der Leuchtstern schöne Lichtakzente und ist ein Blickfang in der festlichen Dekoration. - Leuchtsterne für Drinnen - Leuchtsterne für DraußenLeuchtsterneRustikale Schneelaternen passen optimal zur bevorstehenden Weihnachtszeit. Diese sind mit Wasser gefüllt und darin befindet sich eine weihnachtliche Figur, welche von einem Schneegestöber umgeben ist. Weiters verfügt die Schneelaterne eine Timerfunktion und wird mit Batterie betrieben. Entdecken Sie diverse Motive und verschiedene Ausprägungen von Schneelaternen. Zu den Schneelaternen >SchneelaternenBesonders festlich sind dekorative Schwibbögen für Zuhause. Diese überzeugen mit ihrer warmen, angenehmen Lichtfarbe und der besonderen Optik. Der Lichtbogen passt sehr gut zu einer weihnachtlichen Dekoration und sorgt insbesondere in Fenstern für eine schöne Beleuchtung. Entdecken Sie die Schwibbögen von BAUHAUS in verschiedenen Farben.  Zu den Schwibbögen >SchwibbögenBAUHAUS bietet Ihnen eine große Auswahl an weihnachtlicher Dekobeleuchtung . Von LED-Weihnachtsleuchten in diversen Motiven bis hin zu LED-Dekofiguren und LED-Bändern und Girlanden . Entdecken Sie das Sortiment an Dekoleuchten. Zur Weihnachtsdekobeleuchtung>WeihnachtsdekobeleuchtungBesonders in der Weihnachtszeit ist das Beleuchten des Außenbereichs ein A und O. Entdecken Sie daher Leuchten in weihnachtlichen Ausführungen, welche sich bestens für den Außenbereich eignen. Sobald es dunkel wird verzaubern diese Ihren Garten, Balkon oder Ihren Hauseingang in ein stimmungsvolles Ambiente. Vorsicht ist trotzdem geboten, da sehr helle Beleuchtung umliegende Nachbarn in der Nacht stören könnten. Hier wäre also zu empfehlen mittels Zeitschaltuhr zu arbeiten und die Beleuchtung von 22 Uhr - 6 Uhr auszuschalten. Zur Weihnachtsbeleuchtung für Außen >Weihnachtsbeleuchtung AußenMit den BAUHAUS Zeitschaltuhren können Sie ganz bequem die gewünschte Zeit einstellen, in der die Weihnachtsbeleuchtung aktiv sein soll. Somit können Sie die Festbeleuchtung genießen und sparen obendrein noch Stromkosten durch die automatische Abschaltung. Zu den Zeitschaltuhren >ZeitschaltuhrenBringen Sie weihnachtliche Stimmung in Ihr Zuhause oder in Ihren Garten mit diesen großen LED-Dekofiguren! Mit den energiesparenden LEDs ist diese Deko definitv ein echter Hingucker. Aufblasbare LED-DekofigurenTwinkly hat ein unfassbar vielfältiges und innovatives Sortiment an Weihnachtsbeleuchtung. Egal ob ein leuchtender Dekokranz oder vielfältig einsetzbare LED-Bänder , die durch die verschiedenen wählbaren Farben eine magische Atmosphäre schaffen. Die Twinkly LED-Lichterketten bieten Ihnen eine unendliche Anzahl von Effekten und Millionen an Farben. Die bunten, künstlichen LED-Weihnachtsbäume für den Garten garantieren einen festlichen Hingucker. Mit einer Höhe von 2 Metern und 300 mehrfarbigen LEDs punktet der Twinkly-Baum. Gesteuert wird der Baum ganz einfach über die Smartphone-App, um persönliche Einstellungen vorzunehmen. Mit den Twinkly Produkten kann eine Verbindung über Wi-Fi oder Bluetooth hergestellt werden. Ebenso ist Twinkly auch mit Google Assistant und Amazon Alexa kompatibel und ermöglicht somit eine mühelose, praktische Beleuchtung per Sprachsteuerung!  Zur Twinkly Weihnachtsbeleuchtung >Weihnachtsbeleuchtung von TwinklyLeuchtende Weihnachtszeit mit TwinklyEntdecken Sie noch mehr Weihnachtsbeleuchtung für den Innen- und Außenbereich wie Dekobeleuchtung, Schneevorhänge, Leuchtsterne und vieles mehr!

    Weiterlesen
  • Wintergrillen - Einheizen für die Winter Gartenparty

    Auch wenn im Winter kalte Temperaturen und Schnee den Garten und Balkon beherrschen, wird mit dem Wintergrillen eine Möglichkeit geschaffen, um aus der dunklen Winterzeit zu entfliehen und ein Stück vom Sommer zurückzuholen. Wer den Winter im Garten genießen will, kann mit der passenden Ausrüstung den Griller starten und sich bereits auf knackige Würstchen, Steaks oder gegrilltes Gemüse freuen. Einfach der Kälte trotzen, denn mit ein paar Tricks wird das Wintergrillen zu einem besonderen Erlebnis mit Freunden und Familie.Das Fleisch, die Würstchen, das Grillgemüse ist eingekauft und die Freunde sind im Anmarsch: Nun muss die Grilllocation vorbereitet werden. Unabhängig davon, ob ein Holzkohle- oder Gasgrill verwendet wird, sollte rechtzeitig angeheizt werden, um beim Eintreffen der Gäste die richtige Grilltemperatur zu erreichen. Wird sogar bei leichtem Schneefall gegrillt, kann ein passender Pavillon oder das Carport den optimalen Unterschlupf bieten, um das Grillgut und den Grill vor Nässe zu schützen. Der Pavillon schützt nicht nur vor dem Schnee sondern lädt auch zum gemeinsamen Verweilen ein sowie kann vorab schnell und einfach aufgebaut werden.Vorbereitung ist das A und ODer Grill wärmt bereits - jedoch strömt von der Seite ein kalter Wind. Dadurch ist auch das richtige Outfit für das Wintergrillen eines der wichtigsten Dinge. Dicke Klamotten, eine Haube sowie Schal, rutschfeste Handschuhe und warme Stiefel schützen vor der Kälte. Mit den richtigen Grillhandschuhen werden dabei nicht nur eiskalte Finger vermieden, sondern auch die Finger vor der heißen Grillzange geschützt und ein sicherer Halt gewährleistet. Unabhängig ob Winter oder Sommer, vereinfacht das richtige Grillzubehör das Grillvergnügen und kann zu allen Jahreszeiten gleich verwendet werden.Die richtige AusrüstungFalls Ihre Gäste sich auf das kalte Wetter nicht optimal vorbereitet haben, kann ein kleines Feuer in einer  Feuerschale  oder ein  Heizstrahler  für die notwendige Wärme sorgen. Diese sorgen nicht nur dafür, dass die Gäste im Freien nicht frieren, sondern schaffen auch ein gemütliches Ambiente. Um gemütliche Sitzmöglichkeiten zu schaffen, können  Dekofelle  oder  Kuscheldecken  raffiniert auf den Sitzgelegenheiten platziert werden.Für das Wintergrillen ist ein Grill mit Deckel ausschlaggebend. Durch die starken Temperaturunterschiede wird nur mit geschlossenem Deckel die geeignete Garzeit erreicht. Will man den Grill am liebsten auf einer überdachten Terrasse oder am lauschigen Balkon im Winter anheizen, bietet der Elektrogriller mit Deckel die optimale Gelegenheit. Besonders bei einem Gasgrill ist jedoch Vorsicht geboten: die Regelung spricht meist im Sommer anders an als im Winter.Der perfekte GrillGrillkohle   ist zwar meist im Sommer üblich, falls Sie jedoch noch im Gartenhaus oder Keller etwas Grillkohle finden, sollte diese am besten vor Gebrauch auf Feuchtigkeit kontrolliert werden. Im Winter empfiehlt es sich jedoch Briketts , aufgrund der längeren Glühzeit, zu verwenden. Da bei den winterlichen Temperaturen mehr Wärme abgegeben wird, sollte auch zusätzlicher Brennstoff eingeplant werden. Wird ein Gasgrill verwendet, sollte die Art des Gases beachtet werden. Schon bei leichten Minusgraden verflüssigt sich Butangas – dadurch eignet sich Propangas im Winter besser. Das Propangas bleibt bis zu -42 Grad Celsius gasförmig. Besonders vorteilhaft beim Wintergrillen mit einem Gasgrill ist, dass die gewünschte Hitzezeit schneller erreicht und einfacher gehalten wird.Die GrillkohleDamit das Grillgut gleichmäßig garen kann, sollten unbedingt im Winter kleinere Fleischportionen geplant werden. Bei offenen Deckel lassen sich Rippchen, Burgerpatties, Filet oder Fisch bei der Kälte besser als ein “fettiger“ Braten garen. Ofenkartoffeln, gebackenes Kräuterbaguette, Grillkäse oder Wintergemüse sind zur kalten Jahreszeit die perfekten Beilagen und machen das Wintermenü komplett. Heiße Getränke wie Punsch und Glühwein sind nicht nur an Weihnachten beliebt, sondern sorgen auch bei winterlichem Grillvergnügen für das richtige Flair. Ein weiterer großer Vorteil beim Wintergrillen: das Bier bleibt immer kalt.Das richtige GrillgutSind Sie auch auf den Geschmack von Wintergrillen gekommen? Dann entdecken Sie jetzt das große BAUHAUS Sortiment für Ihr winterliches Vergnügen.

    Weiterlesen
  • Winter- & Neujahrsputz - Reinigung und Ordnung schaffen

    Ganz egal ob Sie es Winterputz, Neujahrsputz oder Frühjahrsputz nennen – in den Wintermonaten bzw. in den ersten Monaten des neuen Jahrs beginnen viele ihre Vorsätze sofort umzusetzen und somit Ordnung und Sauberkeit in die eigenen vier Wände zu bringen. Das neue Jahr bietet einen guten Anlass das Haus oder die Wohnung auf Vordermann zu bringen bzw. sich von alten Dingen zu trennen und bestehendes fein zu ordnen. Entdecken Sie dafür nützliche Produkte von BAUHAUS sowie spannende Tipps & Tricks für gutes Gelingen!Entdecken Sie alle Produkte, welche bei Ihrem Neujahrsputz keinesfalls fehlen dürfen. Egal ob unterstützende Reinigungsmaschinen oder -mittel , praktische Putzutensilien sowie hilfreiche Ordnungssysteme .  Unterstützende ProdukteReinigungsmaschinen können Ihnen bei Ihren Putztätigkeiten unterstützend zur Hand gehen. Staubsauger sind ein Must-have in jedem Haushalt, aber auch praktische Fenstersauger erleichtern Ihnen das oftmals lästige Fensterputzen. Entdecken Sie noch weitere nützliche Maschinen für die Reinigung. - Staubsauger - Saugroboter - Handstaubsauger - Fenstersauger - Nass-Trockensauger - Dampfreiniger - WaschsaugerReinigungsmaschinenKein Haushalt ohne Staubsauger! Die gründliche Reinigung Ihrer vier Wände gelingt Ihnen mit leistungsstarken Staubsaugern von bekannten Marken. Ganz egal für welche Art Boden oder den gewünschten Verwendungszweck – die praktischen Helfer entfernen ideal Essensreste, Staub und Haare.  - Zu den StaubsaugernMöchten Sie noch mehr Unterstützung beim Reinigen sowie beim Haushalt, so greifen Sie am besten zu Saugrobotern. Diese verfügen über diverse Reinigungsprogramme und entfernen Schmutz besonders Boden-schonend. Der intelligente Saugroboter erkennt Treppen sowie andere Hindernisse im Raum mittels Infrarot-Sensoren. Bei niedrigen Akkustand fährt sich der Saugroboter ganz von alleine zurück zur Ladestation und arbeitet nach dem Ladevorgang dort weiter, wo er aufgehört hat. - Zu den SaugroboternUm schnell kleinere Schmutzherde im Wohnraum, Büro sowie in der Werkstatt oder Garage mühelos zu beseitigen, eignet sich ein handlicher Handstaubsauger. Ein ergonomischer Griff ermöglicht guten Halt und Flexibilität. Ebenso bietet der Handstaubsauger dank seines leichten Gewichts und kabellosen Betriebs ein geschicktes Arbeiten. Nach dem Gebrauch lassen sich der Staubbehälter und Filter unkompliziert unter dem Wasserhahn reinigen. - Zu den Handstaubsaugern Mit den praktischen Fenstersaugern gelingt Ihnen eine schnelle, einfache und saubere Fensterreinigung. Auch Spiegel, Glastüren und andere glatte Oberflächen können damit problemlos gereinigt werden. Dank innovativer Wasserabsaugung wird der Arbeitsprozess deutlich beschleunigt und umliegende Oberflächen bleiben sauber und trocken. Der Sprüher mit Wischaufsatz ermöglicht es Ihnen die Scheibe vorab mit Reinigungsmittel zu benetzen. Im Anschluss wird der gelöste Schmutz gemeinsam mit dem Wasser durch den Fenstersauger abgesaugt und im Tank aufgenommen. - Zu den FenstersaugernEin echter Allrounder ist der Nass-Trockensauger, welcher sowohl trockenen Schmutz als auch nassen, flüssigen Schmutz entfernt, sollte es im Haus oder in der Werkstatt mal dreckig werden. Als zusätzliche Funktion können diese Sauger über eine Blasfunktion verfügen, mit dem schwer zugänglicher Schmutz ausgeblasen werden kann.  - Zu den Nass-TrockensaugernBeim Putzen Ihrer vier Wände greifen Sie am besten zu effektiven Reinigungsmitteln, um kleine sowie große Verschmutzungen mühelos zu entfernen. - Bioreinigungsmittel - Bodenreiniger - Oberflächenreiniger - Badreiniger - SchimmelentfernerReinigungsmittelBioreinigungsmittel mit natürlichen Inhaltsstoffen können genauso wirkungs- und kraftvoll sein wie herkömmliche Reiniger. Beseitigen Sie unangenehme Gerüche, hartnäckige Flecken und sorgen Sie so für natürlich schönen Schimmer. - Zu den BioreinigungsmittelnBenötigt Ihr Boden wieder einmal mehr Glanz, Pflege oder soll dieser von hartnäckige Flecken entfernt werden, so benötigen Sie einen löslichen Bodenreiniger. Ganz gleich welches Material Ihrem Boden entspricht, werden Sie den passenden Bodenreiniger für Ihre Bedürfnisse finden. Ohne unangenehme Rückstände zu hinterlassen, wird Ihr Boden optimal gereinigt.  - Zu den BodenreinigernOberflächenreiniger von diversen bekannten Marken können Sie bei BAUHAUS entdecken. Oberflächen jeder Art können mit dem geeigneten Oberflächenreiniger gesäubert werden. Egal ob Oberflächen im Auto, auf Fliesen, Fensterbänke, Kunststoff- oder Keramikflächen – finden Sie den passenden Reiniger zu Ihrer Oberfläche.  - Zu den OberflächenreinigernMöchten Sie Ihr Bad samt Toilette, Dusche, Badewanne oder Spiegel reinigen, so setzen Sie auf gründliche Badreiniger. Entstandene Kalkschäden, verlegte Abflussrohre sowie verschmutze Armaturen lassen sich optimal beseitigen. Um das Bad wieder zum Glänzen zu bringen, muss dabei auch auf das richtige Reinigungsmittel gesetzt werden. - Zu den Badreinigern Ist Ihr Zuhause von Schimmel befallen sollten Sie diesen so schnell als möglich entfernen, da dieser negative Auswirkungen auf Ihre Gesundheit hat. Zum bekämpfen greifen Sie zu wirkungsvollen Schimmelentfernen. Um ein Wiederkehren des Schimmels zu vermeiden, sollten Sie Baummängel so gut wie es geht beheben, ausreichend frische Luft in den Raum bringen sowie ausreichend heizen. Sind Ihre Außenwände steht’s kalt, so achten Sie darauf, dass Möbel oder Kühlschränke nicht direkt an diesen Wänden stehen.  - Zu den SchimmelentfernernEntfernen Sie hartnäckigen Schmutz & Flecken, halten aber dabei stets Ihre Hände trocken. Praktische Besen, Tücher, Wischer und Eimer bieten Ihnen immer eine ideale Begleitung bei Ihren Arbeiten. - Besen & Bürsten - Reinigungstücher - Putzschwämme - Putzeimer - Bodenwischer - Reinigungswagen - Fensterwischer & -abzieherPutzutensilienFür mehr Ordnung und Struktur eignen sich praktische Ordnungssysteme von BAUHAUS. Durch den Einsatz dieser wird ideal Platz geschaffen und das Auffinden von Gegenständen im Alltag erleichtert.  Entdecken Sie auch die vorteilhaften Aufbewahrungsmöglichkeiten für Ihre Kleidungsstücke, sodass Sie einen guten Überblick darüber bewahren können sowie Platz in den Wohnräumen geschaffen wird. Das gelingt Ihnen mit geschickten Aufbewahrungsmöglichkeiten wie Haken, Regalträger und Körbe.  - Aufbewahrungsboxen - Körbe - KleideraufbewahrungOrdnungssystemeAufbewahrungsboxen können vielfältig sein. Entscheiden Sie sich für Falt- und Klappboxen, welche sich ideal für den Transport von Lebensmitteln, Werkzeugen und vielem mehr eignen. Stöbern Sie durch die Auswahl an verschiedenförmigen Kunststoffboxen. Mit denen gelingt Ihnen ein sicherer Transport sowie die Aufbewahrung und Lagerung von verschiedenen Dingen. Sie können auch anstelle von Kunststoff zu edlen Holzkisten greifen. Bevorzugen Sie eher bunte Boxen, welche zu dekorativen Zwecken eingesetzt werden, dann wählen Sie Dekokartons. - Zu den Falt- und Klappboxen - Zu den Kunststoffboxen - Zu den Holzkisten - DekokartonsSchaffen Sie Platz mit praktischen Aufbewahrungskörben, wobei Sie das Material auswählen können. Setzen Sie beispielsweise Körbe im Bad für Handtücher und Badezusätzen ein oder sorgen Sie für Ordnung im Büro indem Sie Körbe einsetzen für Ordner und Co. Auch in der Küche, Werkstatt und im Wohnzimmer können nützliche Aufbewahrungskörbe im Einsatz sein. - Zu den AufbewahrungskörbenErfahren Sie spannende Tipps & Tricks rund um das Putzen und wie es Ihnen am besten gelingt, schnell und gründlich Ihrem Zuhause einen neuen Glanz zu verschaffen.   1) Putzplan für Organisation Schaffen Sie sich für das kommende Jahr einen Plan, wann Sie welche Tätigkeiten umsetzen möchten. Das sorgt für weniger Chaos und mehr Struktur.   2) Von alten Dingen trennen Zum Jahreswechsel bietet sich auch die Möglichkeit sich von alten Dingen zu verabschieden und somit Platz zu schaffen. Es wird nicht nur für mehr Ordnung gesorgt, sondern auch für eine innerliche Befreiung.    3) Neuer Anstrich Verpassen Sie Ihren Wänden einen neuen Anstrich. Entweder greifen Sie zu neutralen, dezenten Farben oder Sie bringen mit bunten Farbmitteln etwas Farbe in Ihre Wohnräume.    4) Textilien reinigen Vergessen Sie nicht auch Ihre Textilien wie Polster oder Teppich regelmäßig zu reinigen, da sich auch darin mit der Zeit viel Schmutz ablagert.    5) Badezimmer ausmisten Entfernen Sie bei der Badezimmerreinigung Make-Up Reste, leere Duschflaschen oder vertrockneten Nagellack.   6) Frische Luft Bringen Sie auch im Winter frische, kalte Luft in die Wohnräume. Das gelingt Ihnen mit regelmäßigem Stoßlüften.  Tipps & TricksAlles für den Winter- und Neujahrsputz

    Weiterlesen
  • Windspiel für den Garten bauen

    Die Propellerflügel dieses Windspiels bringen ein Pferd zum Laufen. Oder möchten Sie lieber ein anderes Motiv in Bewegung setzen? Verzieren Sie die Bildertrommel, wie Sie es möchten!

    Weiterlesen
  • Wildbienenarten in der Heimat

    Neben der klassischen Honigbiene gibt es auch andere heimische Bienenarten, wie beispielsweise die Mauerbiene oder Holzbiene. Die Wildbienen sind vielfältige Einzelgänger, und werden auch Solitärbienen genannt. Sie erzeugen zwar keinen Honig, aber für die Bestäubung der Pflanzen sind sie genauso zuständig. Etwa ein Drittel der lebenden Wildbienenarten sind vom Aussterben bedroht. Auch die Hummel gehört zur Gattung der Wildbienen und ist ein farbenfroher Vertreter.Wildbienen leben nur eine sehr kurze Zeitspanne. Im Spätherbst sterben die letzten verbliebenen, erwachsenen Exemplare. Wie viele Monate die Wildbiene auf der Suche nach Nektar, Pollen und Nistplätzen ist, ist je nach Art der Wildbiene verschieden. Dieser Zeitraum wird Flugphase genannt.  Die männlichen Wildbienen leben rund 1,5 Monate länger als die Weibchen. Bevor die weibliche Biene stirbt, müssen die Eier an den sicheren Nistplätzen im Holz- oder Erdkanal abgelegt und mit genügend Pollen-Nektar versorgt werden. Im darauffolgenden Jahr schlüpfen dann die kleinen Insekten nach erfolgreicher Überwinterung und der Kreislauf beginnt von vorne.Zuhause & Überwinterung der WildbieneDie rostrote Mauerbiene fällt durch ihr pelziges Erscheinungsbild auf und summt nach dem andauernden Frost im Winter bereits im Frühling durch die heimischen Gärten. Besonders Frühblüher wie Krokusse oder Schneeglöckchen ziehen die Wildbiene an. Mit einer Größe von ca. 8 bis 14 Millimeter erinnert der Frühjahrsbote in Pelz an eine schlanke Hummel.  Genauso wie die Honigbiene ist auch die rostrote Mauerbiene nicht gefährlich und das Zusammenleben mit dem Menschen ist nicht problematisch.Die rostrote MauerbieneMenschliche Behausungen stehen häufig an erster Stelle für die Nistwahl der Insekten. Brutnester findet man nicht nur in vorhandenen Hohlräumen in Trockenmauern, sondern auch in Lehmwänden, in Totholz, lockerem Gestein oder sogar in der Plastikhülle eines Rolladenstoppers. Die Anpassbarkeit der Mauerbiene ist ein spannendes Merkmal. Daher ist sie auch in vielen Ländern der Welt vertreten – kühle Temperaturen im südlichen Teil Schwedens, aber auch die Hitze in Nordafrika schaden der Mauerbiene nicht.Die neue Generation der Mauerbiene wird nur einmal im Jahr geboren. Nachdem im Frühjahr die Nisthöhlen mit Pollen gefüllt wurden, legen die weiblichen Insekten ihre Eier darin ab. In dieser Höhle entwickelt sich bis August die Larve zur erwachsenen Biene. Erst im nächsten Frühling nagen sich die vollständig entwickelten Insekten aus dem verschlossenen Nest, wo bereits die männlichen Tiere zur Paarung warten und der Zyklus erneut beginnt. Besonders spannend ist, dass die Mauerbiene das Geschlecht ihrer Nachkommen selbst bestimmen kann. Weibliche Mauerbienen entstehen aus einem unbefruchteten Ei. Wird das Ei befruchtet, dann wird es ein Männchen.Spatelartige Hörnchen am Kopf der weiblichen Mauerbiene dienen der Ernte von Blütenpollen. Wählerisch sind die Insekten bei den Pollen nicht – sie fangen Pollen fast aller Blütenpflanzen ein und sind dabei nicht auf eine bestimmte Pflanzenart angewiesen. Umfang und Verfügbarkeit des Pollenangebots in der Nestnähe ist wichtiger.Während die Honigbiene an ein gelb-schwarz gestreiftes Insekt erinnert, fällt die Holzbiene in Süd- und Mitteleuropa sofort durch ihre untypische Optik ins Auge. Entdeckt man den großen, schwarzen Brummer auf dem Balkon oder Garten, denkt keiner an eine Biene. Alleine durch die Körpergröße von 20 bis 28 Millimeter fällt die Wildbiene ins Auge und zählt dadurch zu den größten Bienenarten in Mitteleuropa. Doch nicht nur die Größe, sondern auch der Körperbau erinnert eher an eine Hummel als an eine Biene. Der tiefschwarze Körper und graue Rücken sowie die blauen und violett schimmernden Flügel zeichnen die Holzbiene aus. Der Biene stehen zwar Stacheln zur Verfügung, aber sie verhält sich gegenüber Menschen nicht aggressiv.Die blaue HolzbieneWie es der Name bereits verrät, fühlt sich die Holzbiene zum Nisten im Totholz besonders wohl. Am Rande von Wohngebieten, in einem Park oder direkt im Garten findet man ihre Unterkunft. Vor allem mag sie es warm und siedelt sich an sonnigen Orten mit vielen Blüten an.Kennzeichnend für Wildbienen ist, dass die Weibchen den Winter überleben, anders bei der Holzbiene. In Mauerspalten oder anderen geschützten Orten überwintert auch die männliche Biene, bevor Ende April die Paarung stattfindet. Die Paarung ist der Startschuss für den Bau des Nestes, für den die Weibchen zuständig sind. Durch das Nagen in totes, aber noch hartes Holz wird ein Lebensraum geschaffen und in der Brutröhre die Eier und Pollen für den Nachwuchs abgelegt.Sie wollen Wildbienen unterstützen? Während unsere Honigbiene Unterstützung von einem Imker bekommt, leben Wildbienen alleine. Das Zuhause der Wildbienen ist vielfältig. Während die Holzbiene Unterschlupf in schmalen Gängen im Holz sucht, fühlt sich die Keulhornbiene in Holzräumen von Pflanzenstängeln wie von Sonnenblumen oder Brombeeren wohl. Doch auch unter der Erde entstehen die Wohnräume der Erd- oder Sandbiene. Wildbienen freuen sich besonders über eine Heimat und geeignete Nisthilfen im Frühjahr. Ein Insektenhotel  bietet dafür die optimale Gelegenheit. Dabei sollten Plastik, Glas oder andere Materialien, aus denen Wasserdampf treten kann, vermieden werden. Egal welche Wildbiene die Nistgelegenheit in Anspruch nimmt – das Insekt bevorzugt vertikale Kanäle gegenüber horizontalen Strukturen. Der Platz an einer sonnigen Stelle, geschützt vor Wind und Regen, ist für das Insektenhotel perfekt.  Auch BAUHAUS unterstützt mit Insektenhotels direkt vor jedem BAUHAUS Fachcentrum heimische Bienen und Insekten.Wildbienen mit Insektenhotel unterstützenEntdecken Sie noch mehr zum Leben der Bienen und erfahren Sie, wie Sie dem fleißigen Arbeitervolk in Ihrem Garten Unterstützung bieten können. 

    Weiterlesen
  • Wie wird die Gutscheinkarte aktiviert?

    Beim Kauf in einem BAUHAUS Fachcentrum wird die Gutscheinkarte direkt an der Kasse aktiviert.

    Weiterlesen
  • Wie viel kostet der Lieferservice?

    Die Gebühr ist abhängig von der Entfernung zum Zielort und den zu transportierenden Produkten. Bitte fragen Sie an der Hauptinformation Ihres Fachcentrums nach.

    Weiterlesen
  • Wie sind die Konditionen?

    Der Finanzkauf von BAUHAUS ist gebührenfrei. Sie müssen bei Abschluss keine Anzahlung leisten. Dabei erhalten Sie bei der Santander Consumer Bank AG einen sehr günstigen Jahreszins. Die Laufzeit kann ganz nach Ihren Wünschen zwischen 12 und 60 Monaten liegen.

    Weiterlesen
  • Wie schnell kann ich reservierte Produkte abholen?

    Wählen Sie innerhalb den nächsten zwei Wochen einen Abholtermin, oder lassen Sie sich die Produkte sofort (ab 4 Stunden) im Fachcentrum bereitstellen. Sobald die Produkte abholbereit sind, erhalten Sie per E-Mail eine Benachrichtigung.

    Weiterlesen
  • Wie lange werden reservierte Produkte im Fachcentrum reserviert?

    Die reservierten Produkte werden ab dem Abholtermin 3 Werktage für Sie reserviert.

    Weiterlesen
  • Wie lange sind die BAUHAUS Gutscheinkarten gültig?

    Die BAUHAUS Gutscheinkarte hat grundsätzlich eine Gültigkeit von 30 Jahren - beginnend mit dem Datum an dem Ihnen die Gutscheinkarte ausgestellt wird.

    Weiterlesen
  • Wie lange können gekaufte Artikel zurückgegeben werden?

    Gekaufte Produkte können innerhalb von 30 Tagen zurückgegeben werden.

    Weiterlesen
  • Wie lange können die Anhänger ausgeliehen werden?

    Für den Transport bei uns gekaufter Ware können Sie den Anhänger so lange entleihen, wie Sie ihn benötigen um die Produkte nach hause zu bringen. Eine durchschnittliche Verleihdauer beträgt zwei bis drei Stunden. In jedem Fall sollte der Anhänger bis 19 Uhr zurück im Fachcentrum sein.

    Weiterlesen
  • Wie lange kann ich Geräte ausleihen? Gibt es eine Höchstleihdauer?

    BAUHAUS bietet Ihnen vier verschiedene Zeittarife: Kurztarif (vier Stunden), Tagestarif, Wochenendtarif (Freitag 12 Uhr bis Montag 12 Uhr) und Spartarif (ab sieben Tagen Leihdauer). So haben Sie volle Flexibilität bei der Ausleihe. Näheres erfahren Sie an der Hauptinformation Ihres Fachcentrums oder hier.Eine Höchstleihdauer gibt es nicht. Sie müssen allerdings vorab einen Rückgabetermin vereinbaren und die komplette Leihgebühr bezahlen.

    Weiterlesen
  • Wie lange ist die PLUS CARD gültig?

    Ihr Vertrag ist zwölf Monate gültig und verlängert sich automatisch um weitere zwölf Monate, wenn der Vertrag nicht vor Ablauf gekündigt wird. Nach zwölf Monaten beginnt ein neuer Abrechnungszeitraum.

    Weiterlesen
  • Wie lange habe ich Garantie auf BAUHAUS Produkte?

    Für elektro- und motorbetriebene Geräte, außer Akkus, Batterien, Leuchtmittel und Verschleißteile, gibt BAUHAUS Ihnen fünf Jahre Garantie. Gesetzliche Gewährleistungsrechte bleiben selbstverständlich unberührt.

    Weiterlesen
  • Wie kann ich eine Gutscheinkarte einlösen?

    Sie können die BAUHAUS Gutscheinkarten in allen österreichischen BAUHAUS Fachcentren einlösen. 

    Weiterlesen
  • Wie kann ich ein Kundenkonto anlegen?

    Gehen Sie dazu in der Hauptnavigation auf den Menüpunkt KUNDENKONTO und folgen sie dem Link JETZT REGISTRIEREN. In den folgenden Schritten hinterlegen Sie bitte mindestens die Pflichtangaben.Wenn Sie sich im Rahmen einer Erstbestellung registrieren möchten, hinterlegen Sie bitte im Bestellschritt „Bestelldaten" Ihr gewünschtes Passwort. Durch betätigen des Buttons WEITER wird automatisch Ihr Kundenkonto erstellt und Ihre Angaben stehen ab sofort für die nächste Bestellung bereit.Tipp: Verwalten Sie über Ihr Kundenkonto mehrere Lieferadressen.

    Weiterlesen
  • Wie kann es zu unterschiedlichen Preisen im Online-Shop und den stationären Fachcentren kommen?

    Durch lokale Preisreduzierungen kann es zu Unterschieden kommen. Es gilt immer der Preis, der im jeweiligen BAUHAUS Fachcentrum bzw. im BAUHAUS Online-Shop ausgewiesen ist.

    Weiterlesen
  • Wie ist das mit der Haftung, wenn am Gerät etwas kaputt ist?

    Das Leihgerät muss sachgerecht, pfleglich und gemäß der Bedienungsanleitung und den erteilten Sicherheitsanweisungen genutzt werden. Der Kunde haftet für Beschädigungen nach den gesetzlichen Vorschriften.

    Weiterlesen
  • Wie hoch sind die Versandkosten?

    Der Paketversand im BAUHAUS Shop ist ab 19 € Bestellwert kostenlos. Unter 19 € Bestellwert werden 2,90 € für den Paketversand verrechnet. Bei den anderen Versandarten (Sperrgut und Speditionsversand) werden Versandkosten erhoben, die je Produkt variieren. Die Versandkosten finden Sie direkt an jedem einzelnen Produkt. Enthält Ihre Bestellung mehrere Produkte mit unterschiedlichen Versandkosten bzw. Versandarten, zahlen Sie nur die Versandkosten des Produktes mit dem höchsten Satz.

    Weiterlesen
  • Wie funktioniert die Umtauschgarantie?

    Bringen Sie das unversehrte Produkt in Originalverpackung mit Kassenbon zurück. Sie erhalten einen Warengutschein oder Ihr Geld zurück. Von der Umtauschgarantie ausgenommen sind Bestellprodukte.

    Weiterlesen
  • Wie funktioniert die Rückgabe?

    Bitte geben Sie das Leihgerät in ordnungsgemäßen Zustand, betriebsbereit, gereinigt und vollgetankt mit allen Zubehörteilen und zum vereinbarten Zeitpunkt im BAUHAUS zurück. Wird das Gerät in einwandfreiem Zustand übergeben, erfolgt die Rückgabe der Kaution. Nicht genutzte Verbrauchsmaterialien werden zurückgenommen.

    Weiterlesen
  • Wie funktioniert die Rückgabe des Anhängers?

    Ein BAUHAUS-Mitarbeiter kontrolliert den Anhänger auf Schäden. Ist alles in Ordnung, erhalten Sie Ihre KAUTION zurück.

    Weiterlesen
  • Wie funktioniert der Umtausch bzw. das Zurücksenden der Produkte?

    Alle im BAUHAUS Online-Shop erworbenen Produkte (Ausgenommen verderbliche Produkte und Sonderbestellungen, die nach Kundenvorgabe gefertigt werden) können Sie innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt zurücksenden.Um eine schnelle Abwicklung zu gewährleisten, bittet BAUHAUS Sie, die folgenden Punkte zu berücksichtigen- Senden Sie die Produkte möglichst in Originalverpackung zurück- Legen Sie dem Paket den Retourenschein bei- Nutzen Sie den bei der Anlieferung mitgelieferten RetourenaufkleberBitte beachten Sie, dass die gelieferten Produkte nur zum Zwecke der Prüfung genutzt werden dürfen. Bei einer Verschlechterung der Ware durch einen weitergehenden Gebrauch behält sich BAUHAUS vor, eine Wertminderung zu berechnen.

    Weiterlesen
  • Wie funktioniert der Service Reservieren und Abholen?

    Prüfen Sie die Verfügbarkeit der gewünschten Produkte in Ihrem Fachcentrum. Anschließend legen Sie die Produkte einfach über den Button „Reservieren“ in den Warenkorb. Wählen Sie innerhalb der nächsten zwei Wochen einen Abholtermin, oder lassen Sie sich die Produkte sofort (ab 4 Stunden) im Fachcentrum bereitstellen. Sobald die Produkte abholbereit sind, erhalten Sie per E-Mail eine Benachrichtigung. Die reservierten Produkte werden ab dem Abholtermin 3 Werktage für Sie reserviert. Wenden Sie sich zur Abholung einfach an das Kundeninformationscenter. Die reservierten Produkte zahlen Sie selbstverständlich erst bei Abholung im Fachcentrum.

    Weiterlesen
  • Wie finde ich meinen Wunschartikel?

    Über den Hauptnavigationspunkt Sortiment können Sie in den jeweiligen Kategorien nach Produkten stöbern. Oder Sie nutzen die Suchfunktion oberhalb der Navigation um die gewünschten Produkte zu finden. Hierzu geben Sie beispielsweise den Name des Produktes in das Suchfeld ein. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im BAUHAUS Online-Shop nicht das komplette BAUHAUS Sortiment angeboten werden kann.

    Weiterlesen
  • Wie finde ich am schnellsten aktuelle Angebote?

    Zur den aktuellen Angebote im BAUHAUS Online-Shop gelangen Sie über die Hauptnavigation unter Beratung > Aktuelle Angebote. Im Sortiment können Sie sich über den Filter „Aus der Werbung" nur die aktuellen Angebote anzeigen lassen.

    Weiterlesen
  • Wie bestelle ich Produkte aus dem Katalog?

    Im BAUHAUS Online-Shop kann durch Eingabe der im Katalog angegebenen Produkt-Nummer direkt gesucht und bestellt werden, sofern das Produkt verfügbar bzw. lieferbar ist.

    Weiterlesen
  • Widerrufsbelehrung

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns BAUHAUS Depot GmbH Straubingerstr. 25 4600 Wels E-Mail: service@bauhaus.at mittels eindeutiger Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.WiderrufsrechtWenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nach dem, welches der frühere Zeitpunkt ist, ausgenommen die Fälle, in denen wir die Abholung der Waren übernommen haben. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Falle spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an BAUHAUS Graz Seiersberg Online-Shop Josef Pockstraße 10 8054 Seiersberg zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Nicht paketversandfähige Ware holen wir auf unsere Kosten bei Ihnen ab. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Ware. Hierfür verwenden Sie bitte das beigefügte Rücksendelabel. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang durch Sie zurückzuführen ist.   Ausnahmen von Widerrufsrecht Der Verbraucher hat kein Rücktrittsrecht bei Fernabsatz- oder außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen über 1. Dienstleistungen, wenn der Unternehmer – auf Grundlage eines ausdrücklichen Verlangens des Verbrauchers nach § 10 sowie einer Bestätigung des Verbrauchers über dessen Kenntnis vom Verlust des Rücktrittsrechts bei vollständiger Vertragserfüllung –  noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist nach§ 11 mit der Ausführung der Dienstleistung begonnen hatte und die Dienstleistung sodann vollständig erbracht wurde, 2. Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Rücktrittsfrist auftreten können,  3. Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, 4. Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, 5. Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, 6. Waren, die nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden, 7. alkoholische Getränke, deren Preis bei Vertragsabschluss vereinbart wurde, die aber nicht früher als 30 Tage nach Vertragsabschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat, 8. Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware, die in einer versiegelten Packung geliefert werden, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, 9. Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierte mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen über die Lieferung solcher Publikationen, 10. Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Vermietung von Kraftfahrzeugen sowie Lieferung von Speisen und Getränken und Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen erbracht werden, sofern jeweils für die Vertragserfüllung durch den Unternehmer ein bestimmter Zeitpunkt oder Zeitraum vertraglich vorgesehen ist, 11. die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger gespeicherten digitalen Inhalten, wenn der Unternehmer –  mit ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers, verbunden mit dessen Kenntnisnahme vom Verlust des Rücktrittsrechts bei vorzeitigem Beginn mit der Vertragserfüllung, und nach Zurverfügungstellung einer Ausfertigung oder Bestätigung nach § 5 Abs. 2 oder § 7 Abs. 3 – noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist nach § 11 mit der Lieferung begonnen hat.      Folgen des WiderrufsVersion 12/2021    

    Weiterlesen
  • Wertvolle Tipps rund um die Gartenbewässerung

    Wasser ist das Elixier des Lebens, nicht nur für uns Menschen. Auch alle Arten von Pflanzen wie Bäume, Sträucher, Blumen und der Rasen brauchen Flüssigkeit um zu überleben. Manche mehr, manche weniger. Wasser unterstützt die Pflanzen bei der Wurzelbildung und dabei, wichtige Nährstoffe zu transportieren. Doch wie gießt man richtig und ab wann muss ich den Garten bewässern? Wir geben Ihnen Antwort auf viele Frage rund um das Thema effiziente Bewässerung im Garten und am Balkon.Im Frühling und Herbst kommen angewurzelte Büsche, mehrjährige Stauden, einjährige Blumen, Gemüse und Rasen normalerweise ohne zusätzliches Wasser aus. Sobald es jedoch wärmer wird, sollte man darauf achten, ob die Pflanzen durstig sind. Das erkennen Sie an krümeligen und rissigen Oberflächen sowie an nachlassenden Farben. Weitere Alamrzeichen für Trockenheit sind Pflanzen mit hängenden Blüten oder Halmen.  Ab wann muss ich den Garten bewässern?Im Winter sollten immergrüne Pflanzen im Beet nur dann gegossen werden, wenn es lange trocken ist. Zu welcher Tageszeit gegossen wird, ist dabei nicht entscheidend. Wichtig ist jedoch, dass im Winter nur dann gegossen wird, wenn der Boden frostfrei ist. Ansonsten kann das Gießwasser gefrieren und der Wurzel der Pflanze Schaden zufügen.Gießen Sie Ihre Pflanzen lieber ein- bis zweimal die Woche mit viel Wasser, statt täglich eine kleine Menge. Dringt das Wasser zudem nicht tief genug in den Boden ein, hat die Pflanze weiterhin Durst. Wichtig ist auch, dass nicht zu einseitig gegossen wird. Geben Sie das Wasser am besten nahe am Wurzelstock der Pflanze hinzu, damit sie in allen Richtungen wachsen kann. Die Blätter der Pflanzen sollten trocken gehalten werden, da sonst ein Pilzbefall droht. Tipp: Alle Wurzeln sind gut mit Wasser versorgt, wenn der Boden etwa 15 cm tief durchfeuchtet wird. Tiefwurzler stillen ihren Durst sowieso aus tiefer liegenden Erdschichten. Versickert das Wasser beim Gießen nicht mehr, dann ist der Boden gut genug durchfeuchtet. Besonders bei Lehmböden kann das schnell passieren.Gießen Sie idealerweise in den frühen Morgenstunden, da hier das Wasser noch direkt zu den Pflanzenwurzeln gelangen kann und die Sonne und die Hitze das Wasser nicht direkt wieder verdunsten lassen. Achten Sie darauf, möglichst keine Blätter zu gießen, da die Wassertropfen dort wie ein Brennglas funktionieren und das Grün damit versengen. Zwischen der Mittagszeit bis in den späten Abend sollte man die Pflanzen nicht gießen. Im Schatten kann früher wieder gegossen werden als in Sonnenlagen.Zur Bewässerung ist Regenwasser ideal, da es kalkarm ist und einen günstigen pH-Wert für Pflanzen aufweist. Wer mit Brunnenwasser gießen möchte, sollte es vorher prüfen lassen. Am einfachsten ist es, das Wasser in einer Regentonne zu sammeln, die man ans Fallrohr anschließt. Damit Mücken keine Eier ins Wasser ablegen und auch ein Algenwachstum unterdrückt wird, sollte die Regentonne abgedeckt werden. Wer das Wasser aus einem Tiefbrunnen bezieht, sollt es vor dem Gießen in einer Regentonne auf Temperatur bringen lassen, da es sonst zu kalt ist und die Wurzeln der Pflanzen einen Schock erleiden könnten. Ob Sie in Ihrer Region einen Bohrbrunnen setzen dürfen, erfahren Sie von der zuständigen Wasserbehörde.Sorgen Sie für eine gute Bodenbedeckung. Da ein freier Boden sehr viel Wasser verdunsten lässt, verhindert eine Bodenbedeckung die Verschwendung von Gießwasser. Bodendecker wie Goldbeeren, Elfenblumen, Bergenien, Kaukasusvergissmeinnicht, Kriechspindel oder Balkan-Storchschnabel eignen sich gut dafür. Unter Sträuchern und Hecken eignet sich eine Mulchschicht gut. Darüber hinaus kann ein automatisches Bewässerungssystem helfen, gezielter zu gießen und damit einer Wasserverschwendung entgegenzuwirken.Für eine optimale Gartenbewässerung gibt es verschiedene Möglichkeiten. Je nach Größe des Gartens und verfügbarer Zeit können Sie entweder händisch mit der Gießkanne gießen oder auf ein automatisches Bewässerungssystem zurückgreifen. Informieren Sie sich nachstehend über die unterschiedlichen Möglichkeiten der Bewässerung und holen Sie sich hilfreiche Tipps.  Bewässerungssysteme für den GartenBesonders bei kleinen Gärten, Vorgärten, Terrassen oder Balkonen eignet sich die traditionelle Bewässerungsmethode mit der Gießkanne gut. Um das Wasser gleichmäßig zu verteilen und die Erde nicht mit dem Wasserstrahl wegzuspülen, empfiehlt es sich den Aufsatz der Gießkanne zu nutzen.Größere Flächen, die nur hin und wieder gründlich bewässert gehören, lassen sich mit dem Gartenschlauch gut versorgen. In Kombination mit einer Spritze oder Brause als Aufsatz kann man zudem zwischen verschiedenen Sprühfunktionen von Strahl bis Nebel variieren. Achten Sie beim Kauf eines Gartenschlauchs darauf, dass dieser hochwertig und ausreichend lange ist. Günstige Schläuche knicken gerne ab und lassen sich leicht zusammendrücken. Ein guter Schlauch hat eine gestrickte Netzeinlage, ist robust und gleichzeitig flexibel. Tipp: Ein Schlauchwagen ist standfest, lässt sich wie ein Trolley leicht bewegen und der Schlauch kann schnell und knickfrei aufgewickelt werden.Große Flächen wie Rasen oder geschlossene Beete lassen sich am besten mit dem Rasensprenger bewässern. Wurfweite und Sprühform kann meist eingestellt werden und sollten zum Einsatzgebiet passen. Insbesondere für Rasenflächen sind Regner ideal, da sie flächendeckend und gleichbleibend das Wasser verteilen. Turbinenregner schaffen bis zu 450 m². Mit Hilfe einer Zeitschaltuhr können Sie zudem so fast ein automatisches Bewässerungssystem schaffen.Eine günstige Bewässerungsuhr kann die Bewässerung des Gartens nach Bedarf steuern, spart so Wasser und Geld und kann einfach zwischen Wasserhahn und Schlauch geschaltet werden. Weiters kann ein Rechner als Steuerorgan im Bewässerungssystem mit Hilfe eines externen Sensors den Pflanzen Wasser bringen, wenn sie es benötigen. Er steuert dabei den Regner am Gartenschlauch genauso zuverlässig wie ein großes Bewässerungssystem. Es gibt auch computergesteuerte Bewässerungsanlagen , welche sich einschalten, wenn ein Feuchtigkeitsmesser im Boden Bedarf signalisiert und sorgen dafür, dass an allen Punkten im Garten Wasser verfügbar ist.   Mehr zum automatischen Bewässerungssystem >  Eine weitere Alternative ist die  Tropfbewässerung für Balkon und Terrasse. Diese Systeme bringen das Wasser direkt an die Wurzel der Pflanzen. So erhält jedes Beet und jede Pflanze die richtige Menge an Wasser, da sie punktgenau ganze Pflanzreihen bewässern. Bei den komfortablen Pipeline-/Sprinkler-Systemen werden eine Wasserleitung und (versenkbare) Regner im Garten verlegt.1. Obstbäume häufig bewässern: Obstbäume sind immer dann besonders durstig, wenn sie austreiben oder ihre Früchte anlegen. Wenn der Baum aktiv ist, darf er nicht leiden, da sonst das Obst klein wird oder die Ernte komplett ausfällt.   2. Gurken und Co. richtig gießen: Als Faustregel gilt, dass Kürbis, Gurken und alle anderen Gemüse- und Blumenarten mit großen, fleischigen Blättern besonders viel Wasser brauchen. 3. Wurzelgemüse mit gutem Wasserspeicher: Alles was mit großen Knollen unter der Oberfläche wächst, hat im Regelfall einen guten Wasserspeicher und benötigt wenig Wasser. Dazu gehören zum Beispiel Karotten, Rettich und Co. 4. Spärlich gießen: Sowohl Blumen als auch Bäume sollten direkt nach dem Pflanzen zunächst nicht zu viel Wasser bekommen, da die Wurzeln dadurch träge werden und dies zu einer schlechten Nährstoffaufnahme führt. Frisch gesetzte Pflanzen nur angießen, damit die Wurzeln guten Bodenkontakt haben. 5. Regenmesser nutzen: Ein kurzer Regenschauer bedeutet nicht, dass deshalb nicht mehr gegossen werden muss. Wenn Sie den Regen einkalkulieren möchten, dann hilft ein Regenmesser im Garten, um die Werte zu protokollieren. 6. Am Wurzelstock gießen: Damit sich die Pflanze in alle Richtungen entwickeln kann, sollte immer nahe am Wurzelstock gegossen werden. So bleiben die Blätter trocken, was Pilzbefall vermeidet. 7. Staunässe vermeiden: Um zu überprüfen, ob das Wasser auch in den Boden eingedrungen ist, können Sie mit der Hand oder einer Harke eine Furche in den Boden kratzen und nachsehen, ob die tieferliegende Erde dunkel und feucht ist. 8. Morgens gießen: Damit die Sonne das Wasser nicht gleich wieder verdunsten lässt, bietet sich das morgendliche Gießen an. Der Boden ist hier noch abgekühlt und kann somit das Wasser besser aufnehmen.  9. Kräuter wenig gießen: Kräuter kommen meist aus dem Süden und bevorzugen nährstoffarme, trockene Böden. Zuviel Wasser reduziert außerdem ihren Eigengeschmack. 10. Regenwasser nutzen: Regenwasser schlägt das Leitungswasser um Längen, da es weniger Salz beinhaltet und eine geringere Wasserhärte aufweist. 10 schnelle Tipps: Den Garten richtig gießenPflanzen auf dem Balkon brauchen häufiger Wasser als Beete oder Büsche, weil sie weniger Erde umgibt, die Wasser speichert. Damit Sie sich dennoch lange an farbenfrohen und prächtigen Balkonpflanzen erfreuen können, haben wir nachfolgend einige Tipps für Sie vorbereitet: 1. Achten Sie auf die Regenverteilung, da am Balkon meist nicht alle Pflanzen gleichmäßig nass werden. 2. Nach dem Einpflanzen gießen Sie am besten von oben, später von unten . 3. Verwenden Sie möglichst abgestandenes Wasser und kein frisches Leitungswasser . 4. Gießen Sie mehrmals pro Woche,  wobei Sie oft noch einmal nachgießen müssen. 5. Machen Sie die "Fingerprobe" . Damit können Sie testen, ob die Feuchtigkeit auch den gesamten Blumenkasten durchdrungen hat oder nur an der Oberfläche steht. 6. Gießen Sie vorsichtig und mit weichem Strahl . Ein Gießstab oder eine Regenbrause helfen dabei. 7. Entfernen Sie nach 20 bis 30 Minuten das Restwasser aus den Untersetzern . 8. Tauchen Sie bei komplettem Austrocknen den ganzen Wurzelballen in einen Eimer Wasser, solange bis keine Blasen mehr aufsteigen. 9. Gießen Sie auf dem Balkon (anders als im Garten) nicht zu spät abends . Die Pflanzen könnten über Nacht feucht stehen und Erkrankungen entwickeln.9 Tipps für die BalkonbewässerungEntdecken Sie alles für eine effiziente Bewässerung in Ihrem Garten.

    Weiterlesen
  • Werkzeugpflege

    Nur mit gutem Werkzeug, das voll funktionsfähig ist, können Heimwerker auch gute Arbeit leisten.

    Weiterlesen
  • Werkstatt & Maschinen

    Werkstatt & Maschinen

    Weiterlesen
  • Werkbank mit Hängeschrank selber bauen

    Die Werkbank mit passendem Hängeschrank von Blogger WoodSpezi ist nicht nur praktisch, sondern dank Klappfunktion auch besonders platzsparend.

    Weiterlesen
  • Werkbank für Kinder selbst bauen

    Diese Werkbank ist mit seinen 50 Zentimetern und einer Tiefe von 45 Zentimetern bestens für kleine Bastler und Bastlerinnen im Vorschulalter geeignet.

    Weiterlesen
  • Werbewiderspruch

    Werbewiderspruch

    Weiterlesen
  • Werbebeilagen

    Werbebeilagen

    Weiterlesen
  • Wer ist der richtige Ansprechpartner für den Finanzkauf?

    Bitte wenden Sie sich an die Hauptinformation Ihres Fachcentrums.

    Weiterlesen
  • Wer führt die Arbeiten durch?

    Bei der Durchführung aller Arbeiten setzt BAUHAUS auf die Zusammenarbeit mit ausgewählten regionalen Handwerksbetrieben.

    Weiterlesen
  • Wer bekommt die PLUS CARD?

    Die PLUS CARD bekommen alle Gewerbetreibenden.

    Weiterlesen
  • Wenn ein Produkt noch Garantie hat: Wird es dann repariert oder umgetauscht?

    BAUHAUS kann je nach Fall entweder reparieren, im Austausch ein Ersatzgerät liefern oder den Kaufpreis gegen Rückgabe des Gerätes erstatten.

    Weiterlesen
  • Wellness-Duschpaneel anschließen

    Das Duschpaneel mit einer Handbrause für mehrere Strahlarten, dazu Kopf- und Seitenbrausen für wohltuende Massagen und einem Thermostat macht selbst aus der kleinsten Nasszelle im Handumdrehen einen Wellness-Tempel für zu Hause.

    Weiterlesen
  • Wellness Zuhause: Ihr eigener Whirlpool

    Warmes Wasser, entspannende Blubberbläschen... Ein Bad im Whirlpool ist eine kleine Flucht aus dem Alltag. Längst muss Wellness zu Hause kein Traum bleiben! Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich einen eigenen Whirlpool ins Bad, auf die Terrasse oder in den Garten zu holen. Wir verraten Ihnen, worauf Sie achten müssen.Klar, ein Whirlpool bietet Blubberspaß und Entspannung im heißen Wasser. Der Begriff umfasst aber eine ganze Palette an unterschiedlichen Installationsmöglichkeiten. Vor dem Kauf und der Montage steht also erst mal die Klärung Ihrer persönlichen Wünsche. Eine Whirlpoolbadewanne hat Platz in fast jedem Badezimmer: Sie kann problemlos die konventionelle Badewanne (auch frei stehend!) für den alltäglichen Gebrauch ersetzen. Wenn Sie Entspannung brauchen, läuft die Whirlpoolwanne mit ihren Düsen und dem Farblichtwechsler zu Höchstform auf und macht aus Ihrem Bad einen kleinen Wellnesstempel. Ein Vorteil dieses Systems ist, dass Sie wie bei einer gewöhnlichen Badewanne jedes Mal frisches heißes Wasser einfüllen können. Sie müssen also keine langen Aufheizzeiten abwarten, bevor es mit dem Badevergnügen losgehen kann. Für die Terrasse oder zum Umfeld eines klassischen (Swimming-)Pools passen aufblasbare Whirlpools besonders gut. Sie bieten die gleiche Technik wie ein fest verankerter Outdoorpool zu einem Bruchteil des Preises – und werden im Herbst von den meisten Eigentümern einfach abgebaut und bis zum Frühjahr eingewintert. Die großen Außenwhirlpools gibt es in nahezu jeder Größe und Form. Das geht im Extremfall bis hin zu ausgewachsenen Schwimmbecken mit Gegenstromanlage und Whirlpoolzone. Gut zu wissen: Studien zeigen, dass 15 Minuten im Whirlpool am Tag die Stresshormone im Körper um 11 Prozent reduzieren können.Welcher Whirlpool passt zu Ihnen?Für einen Whirlpool gelten eigentlich die gleichen Standortkriterien wie für ein Schwimmbecken: planer Untergrund, nicht unter Bäumen gelegen und möglichst nicht für Fremde von außen einsehbar. Beim Blubberpool kommt aber noch dazu, dass Sie ihn wahrscheinlich auch im Winter nutzen wollen; also nicht zu weit weg von der eigenen Terrasse oder Sauna und möglichst mit einem schönen, entspannenden Blickfeld in den Garten. Strom- und Wasseranschlüsse sind dabei eine Selbstverständlichkeit. Und vergessen Sie nicht das Gewicht: Ein gefüllter Pool kann mehrere Tonnen wiegen, der Untergrund muss also standsicher sein.Der beste Platz für einen AußenwhirlpoolDie erste Frage ist immer, mit wie vielen Leuten Sie zusammen in Ihren Whirlpool steigen wollen: Soll eine achtköpfige Familie gleichzeitig planschen können, brauchen Sie einen deutlich größeren Pool als bei einer Belegung mit maximal zwei Erwachsenen. Wichtig ist auch, dass der Pool zur Körpergröße der Badenden passt: Große Männer, klein gebaute Frauen oder gar Kinder brauchen unterschiedliche Sitzschalen und Düsenabstände im Pool – Sie sollten sich also das Becken vor dem Kauf ganz genau ansehen. Die zweite wichtige Frage ist, wie oft Sie den Pool (gerade im Winter!) benutzen wollen. Denn der Stromverbrauch ist natürlich eine wichtige Stellgröße. Klären Sie deswegen auch, ob man die Düsen bei geringer Belegung gruppenweise abschalten kann, denn vielleicht wollen Sie auch immer wieder mal allein in den Whirlpool steigen. Apropos Düsen: Generell gilt, dass kleine Düsen einen eher harten Strahl erzeugen, große haben meist eine mehr flächige, sanftere Wirkung. Stellen Sie sicher, dass die Düsen zu Ihren (Rücken-)Beschwerden passen. - Zu den AußenwhirpoolsEinen Außenwhirlpool auswählenTatsächlich wird das Wasser in einem gut gepflegten Außenwhirlpool nur alle drei bis vier Monate gewechselt. Das hält die Kosten niedrig, zieht aber auch nach sich, dass die Heizung kontinuierlich läuft. Wenn Sie sich dabei auf eine Frostschutz-Funktion beschränken, müssen Sie sich auf eine längere Aufheizperiode einstellen. Die Faustregel ist, dass die Temperatur nach dem Einschalten nicht mehr als zwei bis drei Grad pro Stunde gewinnt. Um lange Aufheizzeiten zu vermeiden, sollten Sie die Temperatur also nicht zu weit absinken lassen. Generell sollten Sie die Wartungs- und Hygienehinweise des Herstellers genau befolgen. Ozongeneratoren erleichtern das Halten der Wasserqualität deutlich. Um den Energieverlust zu beschränken, braucht jeder Outdoor-Jacuzzi eine Abdeckplane oder einen absenkbaren Abdeckschirm. Genauso unverzichtbar ist ein sicherer Einstieg und Ausstieg. Das ist im Regelfall eine Treppe mit Handlauf, denn Wasser und Kunststoff bedeutet eben immer auch Rutschgefahr. - Zum WhirlpoolzubehörDas Wasser im WhirpoolEin Whirlpool braucht nicht nur Wasser, sondern auch Strom für die Pumpen und das Heizelement. Damit ist klar, dass die Montage nichts für Amateure ist. Auch ein Fehlerstrom-Schalter gehört hier immer zum Gesamtpaket dazu, um Sie und Ihre Familie beim Entspannen zu schützen. Lassen Sie sich dabei unbedingt vom Profi helfen – die Berater im Fachcentrum haben eine Antwort auf alle Fragen.Das musst man beim Aufbau beachtenNatürlich sollten Sie mit Ihrem Arzt Rücksprache halten, wenn Sie chronisch erkrankt sind und sich Linderung von einem Whirlpool erhoffen. Das gilt besonders für Patienten mit Kreislaufproblemen wie Rhythmusstörungen oder Bluthochdruck. Doch so viel steht fest: Für eine ganze Reihe von Erkrankungen ist eine positive Wirkung des entspannenden Luftdüsen-Bades lange belegt: Gerade Rückenschmerzen und Verspannungen reagieren überaus positiv auf die heiße Luftmassage. Dazu gehören auch Migräne und wiederkehrender Kopfschmerz. Neben den akuten Krankheitsverläufen gehören auch (die oft chronischen) Bandscheiben- oder Ischias-Schmerzen zu den typischen Anlässen, sich einen Whirlpool zu kaufen. Auch Unruhe und Schlaflosigkeit werden nach zahlreichen (US-)Studien durch das Bad im Whirlpool positiv beeinflusst.Baden im Whirlpool ist gut für Sie!Whirlpools haben in der Regel 37 Grad warmes Wasser, das selten erneuert wird. Das führt bei der Hygiene zu besonderen Herausforderungen: Duschen Sie vor dem Bad im Jacuzzi. Was nicht in den Pool hineinkommt, braucht hinterher nicht herausgefiltert zu werden. Kontrollieren Sie regelmäßig den pH-Wert des Wassers: Ein Wert zwischen pH 7,0 und 7,6 ist das Ziel. Setzen Sie die in der Bedienungsanleitung festgeschriebene Reinigung und Desinfektion um. Der (Kartuschen-)Filter muss streng nach Anleitung turnusgemäß gesäubert werden.So hältst Du das Wasser im Whirlpool frisch

    Weiterlesen
  • Welcher Bodenbelag eignet sich wofür?

    Der perfekte Boden ist Auslegungssache: Er sollte zum einen korrekt verlegt sein. Zum anderen gilt es schon bei der Wahl des Materials, neben persönlichen Vorlieben, auch Raum- und Nutzungsart zu berücksichtigen.

    Weiterlesen
  • Welche Zahlungsmöglichkeiten werden im BAUHAUS Online-Shop angeboten?

    Im BAUHAUS Online-Shop können Sie wahlweise mit Sofortüberweisung, PayPal, Kreditkarte oder Rechnung bezahlen. Im Einzelfall behält sich BAUHAUS das Recht vor, bestimmte Zahlungsarten auszuschließen. Im Rahmen der Bonitätsprüfung findet ggf. ein Datenaustausch mit unserem Dienstleistern statt:CRIF GmbHDiefenbachgasse 351150 WienAlle personenbezogenen Daten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt. Lesen Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung.

    Weiterlesen
  • Welche Vorteile habe ich mit einer PLUS CARD?

    7 % Sofortvergütung (ausgenommen sind Dienstleistungsumsätze, bereits preisreduzierte Waren, Waren aus Abverkäufen und Niedrigpreisprodukte, sowie Produkte mit beanspruchter Tiefpreisgarantie).Erreichen Sie innerhalb eines Abrechnungszeitraumes von zwölf Monaten einen bonusfähigen Umsatz von 3.000 Euro oder mehr, erhalten Sie automatisch zum Ende der Laufzeit eine Rückvergütung von 3 Prozent in Form einer Gutschrift, die auf Wunsch ausbezahlt werden kann.Außerdem ermöglicht die PLUS CARD einen Kauf auf Rechnung innerhalb eines fixierten Einkaufsrahmens (Bonitätsprüfung vorbehalten).

    Weiterlesen
  • Welche Vorraussetzungen muss ich erfüllen, um den Finanzkauf nutzen zu können?

    Für den Finanzkauf benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Außerdem müssen Sie nachweisen, dass Sie in Österreich wohnen und eine österreichische Bankverbindung haben. Als Nicht-EU-Bürger benötigen Sie zudem eine Aufenthalts- und eine Arbeitsbewilligung. Einen Einkommens- oder Pensionsnachweis verlangt BAUHAUS erst ab einem Einkaufswert von 4.000 Euro (vorbehaltlich Bonitätsprüfung).Für Selbstständige gelten andere Konditionen, bitte wenden Sie sich hierfür an Ihr Fachcentrum.

    Weiterlesen
  • Welche Unterlagen muss ich einreichen?

    Jede Bewerbung sollte folgende Dokumente enthalten: Ein Anschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf mit Lichtbild und alle relevanten Zeugnisse.

    Weiterlesen
  • Welche technischen und rechtlichen Voraussetzungen gibt es?

    Ihr Kraftfahrzeug muss über eine geeignete Anhängerkupplung verfügen. Die zulässige Anhängelast können Sie Ihrem Zulassungsschein entnehmen. 

    Weiterlesen
  • Welche Produkte kann ich mir liefern lassen?

    Sie können sich alle schweren oder sperrigen Güter bis zur Bordsteinkante nach Hause liefern lassen. Bitte fragen Sie an der Hauptinformation Ihres Fachcentrums nach, ob eine Lieferung möglich ist.

    Weiterlesen
  • Welche Nachweise braucht der Kunde?

    Um einen Anspruch auf die 12%-Tiefpreisgarantie zu haben, müssen Sie einen originalen schriftlichen Nachweis des Mitbewerbers, etwa ein Prospekt, einen Handzettel oder eine Beilage, vorlegen. Wichtig ist, dass der Preis des Produktes ersichtlich ist.

    Weiterlesen
  • Welche Geräte kann ich bei BAUHAUS ausleihen?

    Sie können Maschinen und Geräte für Arbeiten in den Bereichen Garten, Bau, Innenausbau sowie Reinigung ausleihen. Welche Geräte in Ihrem BAUHAUS verfügbar sind, erfahren Sie an der Hauptinformation Ihres Fachcentrums oder hier.

    Weiterlesen
  • Welche Dokumente muss ich vorlegen, um eine PLUS CARD zu bekommen?

    Sie müssen zur Beantragung der PLUS CARD einen Gewerbenachweis, beispielsweise einen Gewerbeschein oder Handelsregisterauszug, vorlegen.

    Weiterlesen
  • Welche Dokumente benötigt man für die Ausleihe?

    Sie benötigen einen Führerschein, der Sie zum Fahren eines Autos mit Anhänger befähigt, Ihren Personalausweis sowie den KFZ-Schein des Zugfahrzeugs. Außerdem müssen Sie 72 Euro Kaution bezahlen.

    Weiterlesen
  • Welche Arbeiten übernimmt der Montageservice?

    Vom Verlegen von Parkett, das Verlegen von Fliesen bis zum Um- und Ausbau – der Montageservice übernimmt das Installieren, Montieren und Verlegen bei BAUHAUS gekaufter Produkte.

    Weiterlesen
  • Welche Anhänger gibt es?

    BAUHAUS bietet Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 750 kg an. Bitte beachten Sie, dass Sie einen entsprechenden Führerschein benötigen, um ein Auto mit Anhänger fahren zu dürfen.

    Weiterlesen
  • Weihnachtswelt

    Weihnachtswelt

    Weiterlesen
  • Wasserrohr verkleiden

    Freiliegende Leitungen und Rohre in Wohnbereichen verstecken.

    Weiterlesen
  • Wasser sparen in Ihrem Haushalt

    Wasser ist ein wertvolles Gut und sollte nicht verschwendet werden. Bereits mit kleinen Veränderungen im Alltag und einfachen technischen Lösungen kann viel Wasser gespart werden. Damit spart man nicht nur Geld, sondern tut auch der Umwelt etwas Gutes. Nachfolgend geben wir Ihnen einige Tipps, wie im eigenen Haushalt teilweise mit bereits kleinen Änderungen der Wasserverbrauch reduziert werden und nachhaltig Wasser gespart werden kann.Ein Großteil des Wasserverbrauchs geht aufs tägliche Waschen zurück. Durch den Einsatz wassersparender Düsen kann beim Duschen der Wasserverbrauch reduziert werden. Neben Brausen mit einer Wasserspartechnologie können auch sogenannte Wassersparstrahlregler eingesetzt werden, um einfach und effektiv den Wasserverbrauch zu reduzieren. Strahlregler sind Aufsätze für Wasserhähne und Armaturen, welche einfach am Auslauf des Wasserhahns montiert werden und die durchlaufende Wassermenge reduzieren. Im Regelfall wird dem Wasser Luft zugemischt, wodurch die Wassermenge reduziert und Energie gespart wird, wobei bei der Verwendung kein wesentlicher Unterschied des Wasserdrucks wahrgenommen wird. Bei der Montage von wassersparenden Duschbrausen oder Wassersparstrahlreglern können bis zu 60% Wasser gespart werden. Tipp: Warm duschen statt heiß - wer es mit der Hitze nicht übertreibt, spart auch damit Geld. Bereits 5 °C Grad weniger Wassertemperatur spart schon rund 10% der Energie, die für die Warmwasseraufbereitung benötigt werden würde. Außerdem verbraucht eine kurze Dusche bis zu dreimal weniger Wasser als ein Vollbad. Während eine durchschnittliche Badewanne ca. 180 lWasser umfasst, verbraucht fünf Minuten duschen hingegen nur ca. 60 l.Wasser sparen beim DuschenNicht nur beim Duschen, sondern auch auf der Toilette kann wertvolles Wasser gespart werden. Die meisten WCs verfügen über eine 2-Mengen-Betätigungsplatte oder eine Spül-Stopp-Spülung . Sofern möglich, sollte immer die kleinere Spültaste verwendet werden, da so der Wasserverbrauch stark reduziert wird. Bei einer Spül-Stopp-Spülung kann der Spülvorgang durch Betätigung der Wasser-Stopp-Taste frühzeitig beendet werden und damit Wasser gespart werden.Wasserverbrauch bei der WC-Spülung senkenTäglich verbrauchen wir warmes Wasser, sei es zum Duschen, Abwaschen, Wäsche waschen oder Hände waschen. Warmwasserspeicher können eine ganze Wohnung oder Haus mit Warmwasser versorgen. Moderne Warmwasserspeicher können dabei helfen, hier nicht unnötig viel Energie zu verschwenden. Die meisten Warmwasserspeicher verfügen über eine Energiesparstellung, wodurch effektiv Energie eingespart werden kann. Ein Solarspeicher für den Garten sorgt für die Speicherung und Erhitzung von Wasser und eignet sich ideal für eine sommerliche Erfrischung durch eine Außendusche.WarmwasserspeicherEffiziente RegenwassernutzungRegentonnen sind eine kostengünstige und umweltfreundliche Variante, um Wasser zu sparen. Regentonnen sind schnell und einfach in der Montage, können überall im Garten aufgestellt werden und das darin gesammelte Regenwasser kann optimal zur Bewässerung des Gartens verwendet werden. So wird nicht nur Wasser gespart, sondern auch die Pflanzen freuen sich, da sie abgestandenes Wasser lieber mögen als Leitungswasser. Bei der Verwendung einer Regentonne sollte darauf geachtet werden, dass diese nur bei Regen geöffnet wird oder ein direkter Zugang zum Beispiel von der Dachrinne in die Tonne gelegt wird. So wird nicht nur das Verdunsten von Wasser verhindert, sondern auch, dass keine Tiere hineinfallen. Regentonnen & RegenspeicherMit Regenwassertanks und Zisternen haben Sie die Möglichkeit, Regenwasser zu sammeln und für den Haushalt zu nutzen. Dabei werden die Tanks und Zisternen an das Hauswassernetz angeschlossen, wodurch das Regenwasser zum Beispiel für die Toilettenspülung verwendet werden kann und eine große Menge an Leitungswasser gespart wird.   Mehr zur Regenwassernutzung >Regenwassertanks & ZisternenEntdecken Sie alles für einen wassersparenden Haushalt und noch mehr zum Thema Energiesparen.

    Weiterlesen
  • Waschtisch bauen und Waschbecken anschließen

    Einfach nur ein Waschbecken austauschen ist eigentlich ein simples Spiel mit dem Akkuschrauber – gepimpt wird dieses Modell mit einem Eigenbau-Möbel.

    Weiterlesen
  • Waschtisch aus Holz und Acrylglas bauen

    So bauen Sie einen Waschtisch mit einem modernen Aufsatz-Waschbecken.

    Weiterlesen
  • Waschbecken montieren

    Das Anbringen eines Waschbeckens ist leicht selbst erledigt. Achten Sie aber auf die richtige Montagehöhe und die sichere Befestigung an der Wand.

    Weiterlesen
  • Was sind Cookies?

    Die Verwendung von Cookies ist im Internet gängige Praxis und verbessert den Komfort für die Nutzung der Website. Cookies sind Textdateien, die von der BAUHAUS Website auf Ihrem PC gespeichert werden und die Wiedererkennbarkeit ermöglichen. Die von uns auf Ihrem Rechner geschriebenen Cookies verbleiben dort auf unbestimmte Zeit und können von Ihnen jederzeit gelöscht werden. Sie können durch eine Änderung der Sicherheitseinstellungen in Ihrem Browser das Speichern von Cookies jederzeit abschalten. Bitte beachten Sie aber, dass somit keine Bestellung im BAUHAUS Online-Shop aufgegeben werden kann.

    Weiterlesen
  • Was passiert, wenn Mehrkosten entstehen, die im Festpreisangebot nicht enthalten sind?

    Entstehen während der Ausführung Zusatzarbeiten, welche bei der ersten Besichtigung nicht einsehbar waren, werden diese dem Kunden separat angeboten. Der Festpreis bezieht sich auf die im Angebot/Auftrag aufgeführten Leistungen. Diese sind vollumfänglich der Ausführung entsprechend beschrieben.

    Weiterlesen
  • Was passiert, wenn ich meine PLUS CARD verliere?

    Der Verlust der PLUS CARD muss unbedingt bei BAUHAUS angezeigt werden, damit die Karte gesperrt werden kann. Bitte wenden Sie sich dazu an den Kartenservice unter 0800 800625 oder an Ihr BAUHAUS Fachcentrum. Anschließend erhalten Sie von uns eine Ersatzkarte.

    Weiterlesen
  • Was passiert, wenn der Anhänger während des Transports beschädigt wird?

    Im Falle eines Verkehrsunfalls muss unbedingt die Polizei gerufen sowie der Unfall bei BAUHAUS gemeldet werden. Haben Sie den Unfall verursacht, zahlt die Haftpflicht den Fremdschaden. Den Schaden am Anhänger müssen Sie bezahlen. Auch durch unsachgemäße Behandlung entstandene Schäden müssen Sie bezahlen.

    Weiterlesen
  • Was passiert mit der Garantie, wenn ich das Gerät selbst reparieren möchte?

    Die Garantie erlischt, sobald Sie das Gerätegehäuse selbst öffnen oder durch Dritte, die keine BAUHAUS Mitarbeiter sind, öffnen lassen.

    Weiterlesen
  • Was passiert mit den Paletten?

    Die Paletten werden von BAUHAUS wieder abgeholt. Bitte wenden Sie sich hierzu an das für die Lieferung zuständige Fachcentrum. Bei Europaletten müssen Sie ein Pfand für die Paletten im Fachcentrum bezahlen. Dieses Pfand erhalten Sie nach Rückgabe der Paletten im Fachcentrum zurück.

    Weiterlesen
  • Was muss ich zu einem Beratungsgespräch in der BÄDERWELT mitbringen?

    Die Fachberater benötigen die Maße des Raumes: Wo sitzt das Fenster, wo ist die Tür, wie geht die Tür auf, wo sitzen die Wasserleitungen? Bevor es los geht, nehmen die BÄDERWELT Mitarbeiter aber selbst noch mal das genaue Aufmaß bei Ihnen zu Hause.

    Weiterlesen
  • Was macht der Handwerkskoordinator?

    Der Handwerkskoordinator – ein erfahrener Handwerksmeister – ist der direkte Ansprechpartner. Er plant gemeinsam mit dem Kunden alle Arbeiten, erstellt das Festpreisangebot, koordiniert und kontrolliert alle Arbeitschritte während des Umbaus und nimmt am Ende die fertige Leistung ab.

    Weiterlesen
  • Was mache ich, wenn bei der Endabnahme etwas nicht in Ordnung ist?

    Sollte nach Abschluss der Arbeiten etwas nicht in Ordnung sein, wenden Sie sich an Ihren BÄDERWELT Handwerkskoordinator: BÄDERWELT übernimmt selbstverständlich sämtliche gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistungen für den BÄDERWELT 360°-Service.

    Weiterlesen
  • Was mache ich bei Preisänderungen die kurz nach meiner Bestellung aktuell online sind?

    Es ist möglich, dass Restmengen eines Artikels gelegentlich im Preis reduziert werden. Diese Reduzierungen werden kurzfristig und individuell entschieden. Für eine Bestellung gilt jeweils der zum Zeitpunkt der Bestellung ausgewiesene Preis. Nachträgliche Preisanpassungen der bestellten Produkte können leider nicht gewährt werden. Selbstverständlich können alle Produkte bis zu 4 Wochen nach Erhalt ohne Angabe von Gründen zurückgesandt werden.

    Weiterlesen

108 von 902 Inhalte